Landesforum Weiterbildung Sachsen 2022

am 02.11.2022 in Moritzburg von 9:00 bis 16:00 Uhr


Lebenslanges Lernen - unsere Gesellschaft ist geprägt von wachsender weltanschaulich-er, politischer, sozialer sowie kultureller und religiöser Pluralität. Die Priorität, mit dem Lernen als Gesellschaft nicht aufzuhören, ist eine wesentliche Aufgabe dieser Zeit. Stetiger Wandel, Debatten, Kontroversen, Diskurse und Konflikte kennzeichnen die gesellschaftliche Entwicklung.

Der gesellschaftliche Zusammenhalt ist zu einem Schlüsselthema geworden, bei immer größer werdenden Herausforderungen wie u.a. gelingende Integration, Inklusion, Nach-haltigkeit, (digitale) Bildung.

Die Weiterbildungslandschaft in Sachsen muss gestärkt, die Vielfalt der Trägerlandschaft bewahrt und ausgebaut werden, um gute Zugangsmöglichkeiten für die Bevölkerung zu Weiterbildungsangeboten zu schaffen und um auch künftig eine gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen. Die Erwachsenenbildung kann einen Beitrag zu einem gesellschaftlichen Zusammenhalt leisten und so einer zunehmenden Ausdifferenzierung der Gesellschaft entgegenwirken. Dazu braucht sie die Unterstützung der Politik und Verwaltung.

Welche Auswirkungen haben Weiterbildungen auf die gesellschaftliche und bildungspolitische Entwicklung? 2022 steht diese zentrale Frage im Fokus des Landesforums Weiterbildung. Die Veranstaltung soll die Gespräche zwischen Vertreterinnen und Vertretern aus Einrichtungen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung mit Kommunal- und Landesverwaltungen, Gewerkschaften, Kirchen, Wirtschaft und Wissenschaft und der Politik voranbringen. Dazu werden Impulsvorträge, Fachforen und Podiumsdiskussionen angeboten. Die von der Landesarbeitsgemeinschaft Weiterbildung in Sachsen entwickelte „Moritzburger Deklaration“ wird an diesem Tag erklärt.
Mit dabei sind unter anderem der sächsische Kultusminister Christian Piwarz, Landrat Ralf Hänsel, Bürgermeister Jörg Hänisch aus Moritzburg sowie Prof. Dr. Sabine Schmidt-Lauff von der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg mit dem Schwerpunkt Weiterbildung und lebenslanges Lernen.

Der Landesbeirat für Erwachsenenbildung lädt gemeinsam mit der Landesarbeits-gemeinschaft Weiterbildung alle Personen, die in der Weiterbildung tätig oder dafür verantwortlich sind, zum Landesforum Weiterbildung 2022 ein.

Programm

Download: Das Programmheft (pdf).


Veranstalter

Veranstalter ist der Landesbeirat für Erwachsenenbildung in Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft Weiterbildung. Gastgeber der diesjährigen Veranstaltung ist die Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung in Moritzburg.

Für Fragen und Informationen stehen Ihnen gern folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

  • Leitung: Thomas Emmrich
  • Organisation: Simone Kühn und Stefan Rau
  • Tagungsbüro: 035207 84352, s.kuehn@diakademie.de

Veranstaltungsort

Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstraße 9
01468 Moritzburg

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Buslinien 405, 477, 458
Haltestellen Waldstraße/Bahnhof Moritzburg bzw. Bahnhof Moritzburg
dann ca. 7 Gehminuten zur Akademie

Anreise mit dem Auto
Parkmöglichkeiten sind kostenfrei rund um den Bahnhof Moritzburg vorhanden.
Auf dem Gelände des Ev. Bildungszentrums Moritzburg sind keine Parkplätze vorhanden.

Zur besseren Ansicht der Grafik klicken Sie bitte direkt auf das Bild.


Anmeldung

Landesforum Weiterbildung Sachsen 2022
am 02.11.2022 in Moritzburg

Bitte melden Sie sich bis zum 12.10.2022 verbindlich an.
Es stehen 80 Plätze zur Verfügung.

Persönliche Daten

Wahl eines Forums

Bitte vergeben Sie Ihre Prioritäten für die parallel stattfindenden Foren. Die Plätze werden nach Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Sollte Ihr erstes Forum bereits ausgebucht sein, werden Sie entsprechend Ihrer Zweit- oder Drittwahl zugeordnet.

Forum 1 Bildung für nachhaltige Entwicklung
Forum 2 Inklusion
Forum 3 Medien- und Digitalkompetenzen
Forum 4 Politische Bildung


Mit der Anmeldung akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.

Hinweis

Auf der Veranstaltung wird fotografiert und/oder gefilmt. Die Aufnahmen werden auf verschiendenen Webseiten (Diakonische Akademie, LAG), der Dokumentation und in den sozialen Netzwerken verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur nach sorgfältiger Prüfung und im Rahmen der journalistischen Berichterstattung. Für lebendige Bilder brauchen wir Sie! Bitte unterstützen Sie unsere Öffentlichkeitsarbeit, in dem Sie sich fotografieren bzw. filmen lassen.


Übernachtungsmöglichkeiten

Teilnehmende haben u.a. die Möglichkeit im Gästehaus Moritzburg - direkt im Gelände - zu übernachten. Die Buchung tätigen Sie bitte selbst.

Kontakt: Veronika Tietz 035207 84540 info@gaestehaus-moritzburg.de
https://gaestehaus-moritzburg.de/


Eine Teilnahmegebühr entfällt. Übernachtungs- und/oder Reisekosten können nicht erstattet werden.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.