Aktuelle Fragen, die unsere Gesellschaft bewegen und verändern

Ab März startet in Kooperation mit der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung eine Veranstaltungsreihe aus dem Projekt Kontrovers vor Ort.

Wir laden Sie ein, in der Veranstaltungsreihe über aktuelle Themen zur Mitgestaltung einer demokratischen und solidarischen Gesellschaft nachzudenken und zu diskutieren.

Die Termine und Themen für das 2. Halbjahr sind in Planung.

u.a. werden Veranstaltungen zu diesen Themen favorisiert:

  • Warum Demokratie manchmal so schwer fällt. Ein Abend über Pluralismus, Steinzeitgehirne und das digitale Zeitalter
  • Frag die KI! Nutzen und Grenzen Künstlicher Intelligenz in Alltag und Beruf
  • Versprochen, gebrochen? Die Rolle von Wahlversprechen in Deutschland
  • „Spaziergänge“ und Sitzblockaden - Kontroverse Proteste
  • Ist das schon Extremismus?

 

Organisation

Simone Kühn, Bildungsreferentin
035207 843-52,s.kuehn@diakademie.de