Diesen Kurs können Sie leider nicht mehr buchen.

Zurück

654/2017: Zwischen Begeisterung und Erschöpfung - woher sich unsere Kräfte erneuern

Zielgruppe
Mitarbeitende aus sozialen Einrichtungen

Termine
11.09.2017

Uhrzeit
9.00 - 16.15 Uhr

Ort
Berufsbildungswerk Leipzig
Knautnaundorfer Str. 4
04249 Leipzig

ReferentInnen
Thomas Schönfuß
Pfarrer und Dozent

Leitung
Michael Zimmermann

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
65,00 Euro

Beschreibung
Erschöpft und ausgebrannt - dieses Begriffspaar hört man immer öfter. Burnout heißt die neue Volkskrankheit. Besonders gefährdet scheinen Menschen in helfenden Berufen. Was machen wir falsch in unserem Leben? Warum schwinden so vielen die Kräfte? Was können wir tun für einen ausgeglichenen Energiehaushalt? Der Kurs vermittelt Informationen zum Burnout-Syndrom und zeigt Wege auf für ein Leben im Gleichgewicht. Spezielle Wahrnehmungsübungen leiten an zu einer Kultur der Achtsamkeit

Schwerpunkte
- Burnout-Syndrom – was ist das?
- Gespräch – was uns gefährdet und was uns schützt
- Konkrete Übungsanleitungen zur Stressbewältigung durch
Achtsamkeit und Meditation

Zurück