Anmeldung

256/2020: "Zum Rätsel werden" - Das demenz-balance-Modell© nach Klee-Reiter kennenlernen

Zielgruppe
Leitungskräfte, Pflege- und Betreuungskräfte, Servicekräfte, Angehörige
Termine
17.03.2020
Uhrzeit
9:00 - 16:15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Ulrike Kaiser
ReferentInnen
Christiane Dumke
Diplom-Pflegewirtin,
Musikgeragogin,
Case Managerin (dgcc)
Kursgebühren
Kursgebühren
100,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
75,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
Das Arbeitsmaterial zum Kurs ist in den Gebühren enthalten.

Beschreibung

Das demenz-balance-Modell© ist eine Methode, Demenz nachzuspüren und verstehen zu lernen. Im Selbstversuch werden verschiedene Schritte durchgeführt, die es ermöglichen, Gefühle und Bedürfnisse in den verschiedenen Phasen einer Demenz nachzuerleben. Eigene Empfindungen und Eindrücke kommen zur Sprache und werden in der Gruppe diskutiert.

Lernergebnisse:
Durch die Arbeit mit dem demenz-balance-Modell© erhalten die Teil-nehmenden eindeutige Informationen zum Erleben von Demenz. Sie werden empathiefähiger, entwickeln eine Verstehenshypothese und lernen validierend zu kommunizieren. So gelingt es, den Betreuungsalltag positiv zu gestalten. Handlungskompetenzen in der Arbeit mit Menschen mit Demenz werden erweitert.

__________________________________________________________________
Wir werden bei der Registrierungsstelle für beruflich Pflegende
für diesen Kurs Fortbildungspunkte beantragen.
Info und Anmeldung: www.regbp.de
Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für zusätzliche
Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI (gemäß der RL nach § 53c SGB XI).

Schwerpunkte

- Wahrnehmung von und Umgang mit Menschen mit Demenz und ihren
Äußerungen
- Person-zentriert arbeiten
- die Person verstehen und ihre Identotät erhalten
- arbeiten an konkreten Fallbeispielen der Teilnehmenden

Bemerkungen

Arbeitsformen:
Wahrnehmungsübungen je Demenzstadium (leicht, mittel, schwer)
Gespräch, Kleingruppenarbeit, Rollenspiele

Zurück

256/2020: "Zum Rätsel werden" - Das demenz-balance-Modell© nach Klee-Reiter kennenlernen

Zielgruppe
Leitungskräfte, Pflege- und Betreuungskräfte, Servicekräfte, Angehörige

Termine
17.03.2020

Uhrzeit
9:00 - 16:15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Christiane Dumke
Diplom-Pflegewirtin,
Musikgeragogin,
Case Managerin (dgcc)

Leitung
Ulrike Kaiser

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
100,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
75,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
Das Arbeitsmaterial zum Kurs ist in den Gebühren enthalten.

Beschreibung
Das demenz-balance-Modell© ist eine Methode, Demenz nachzuspüren und verstehen zu lernen. Im Selbstversuch werden verschiedene Schritte durchgeführt, die es ermöglichen, Gefühle und Bedürfnisse in den verschiedenen Phasen einer Demenz nachzuerleben. Eigene Empfindungen und Eindrücke kommen zur Sprache und werden in der Gruppe diskutiert.

Lernergebnisse:
Durch die Arbeit mit dem demenz-balance-Modell© erhalten die Teil-nehmenden eindeutige Informationen zum Erleben von Demenz. Sie werden empathiefähiger, entwickeln eine Verstehenshypothese und lernen validierend zu kommunizieren. So gelingt es, den Betreuungsalltag positiv zu gestalten. Handlungskompetenzen in der Arbeit mit Menschen mit Demenz werden erweitert.

__________________________________________________________________
Wir werden bei der Registrierungsstelle für beruflich Pflegende
für diesen Kurs Fortbildungspunkte beantragen.
Info und Anmeldung: www.regbp.de
Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für zusätzliche
Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI (gemäß der RL nach § 53c SGB XI).

Schwerpunkte
- Wahrnehmung von und Umgang mit Menschen mit Demenz und ihren
Äußerungen
- Person-zentriert arbeiten
- die Person verstehen und ihre Identotät erhalten
- arbeiten an konkreten Fallbeispielen der Teilnehmenden

Bemerkungen
Arbeitsformen:
Wahrnehmungsübungen je Demenzstadium (leicht, mittel, schwer)
Gespräch, Kleingruppenarbeit, Rollenspiele

Zurück