Anmeldung

499/2017: Wundmanagement: Grundlagenwissen zum modernen Wundmanagement

Zielgruppe
Pflegefachkräfte in Einrichtungen der Altenhilfe und des Gesundheitswesens
Termine
13.06.2017
Uhrzeit
09:00-16:15
Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Ulrike Kaiser
ReferentInnen
Ilona Riebe
Lehrerin für Pflege, Trainerin/Coach
Kursgebühren
Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
65,00 Euro

Beschreibung

Was macht ein modernes Wundmanagement in der Pflege aus und wer trägt im Rahmen der Wundbehandlung die Verantwortung? Welche Kenntnisse sollten Pflegefachkräfte über Wunden und deren Behandlung haben?

Im Rahmen dieser Fortbildung soll den Teilnehmenden ein Überblick über die Anforderungen eines zeitgemäßen modernen Wundmanagements in der Pflege gegeben werden. Es werden Zusammenhänge zwischen Wundarten, Prinzipien der Wundheilung und Wundauflagen aufgezeigt. Ergänzend werden Qualitätsanforderungen an eine rechtssichere Wunddokumentation vorgestellt und haftungsrechtliche Fragestellungen des Wundmanagements erörtert.

Schwerpunkte

- Definition Wundmanagement
- Wundarten
- Prinzipien der Wundbehandlung
- Wundheilungsphasen
- zeitgemäße Maßnahmen der Wundreinigung
- moderne Wundauflagen: Wirkprinzipien und Indikation
- phasengerechte Wundbehandlung
- unzeitgemäße Wundauflagen
- Anforderungen an die Wunddokumentation

__________________________________________________________________
Wir werden bei der Registrierungsstelle für beruflich Pflegende
für diesen Kurs Fortbildungspunkte beantragen.

Info und Anmeldung: www.regbp.de

Bemerkungen

Bei Inanspruchnahme von Bildungsurlaub bitte 5 Wochen vor
Kursbeginn die Diakademie per Post oder per Mail informieren!

Zurück

499/2017: Wundmanagement: Grundlagenwissen zum modernen Wundmanagement

Zielgruppe
Pflegefachkräfte in Einrichtungen der Altenhilfe und des Gesundheitswesens

Termine
13.06.2017

Uhrzeit
09:00-16:15

Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

ReferentInnen
Ilona Riebe
Lehrerin für Pflege, Trainerin/Coach

Leitung
Ulrike Kaiser

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 030 - 82097 117

Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
65,00 Euro

Beschreibung
Was macht ein modernes Wundmanagement in der Pflege aus und wer trägt im Rahmen der Wundbehandlung die Verantwortung? Welche Kenntnisse sollten Pflegefachkräfte über Wunden und deren Behandlung haben?

Im Rahmen dieser Fortbildung soll den Teilnehmenden ein Überblick über die Anforderungen eines zeitgemäßen modernen Wundmanagements in der Pflege gegeben werden. Es werden Zusammenhänge zwischen Wundarten, Prinzipien der Wundheilung und Wundauflagen aufgezeigt. Ergänzend werden Qualitätsanforderungen an eine rechtssichere Wunddokumentation vorgestellt und haftungsrechtliche Fragestellungen des Wundmanagements erörtert.

Schwerpunkte
- Definition Wundmanagement
- Wundarten
- Prinzipien der Wundbehandlung
- Wundheilungsphasen
- zeitgemäße Maßnahmen der Wundreinigung
- moderne Wundauflagen: Wirkprinzipien und Indikation
- phasengerechte Wundbehandlung
- unzeitgemäße Wundauflagen
- Anforderungen an die Wunddokumentation

__________________________________________________________________
Wir werden bei der Registrierungsstelle für beruflich Pflegende
für diesen Kurs Fortbildungspunkte beantragen.

Info und Anmeldung: www.regbp.de

Bemerkungen
Bei Inanspruchnahme von Bildungsurlaub bitte 5 Wochen vor
Kursbeginn die Diakademie per Post oder per Mail informieren!

Zurück