Diesen Kurs können Sie leider nicht mehr buchen.

Zurück

363/2017: Wie coache ich "meine" Mitarbeiter/innen? Prozessbegleitung für Kita-Leitungen und die, die es werden wollen - Kooperation mit dem VETK

Zielgruppe
Leiter/innen (auch stellvertretende und angehende) sowie Trägervertreterinnen

Termine
21.09.2017 - 22.09.2017

Uhrzeit
09:00-16:00 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

ReferentInnen
Martina Rohrbach
Dipl.Pädagogin, Mediatorin

Leitung
Claudia Siegel

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 030 - 82097 117

Kursgebühren
60,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
130,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
Aufgrund eier Förderung zahlen VETK Mitglieder eine Kursgebühr in Höhe von 60 Euro.

Beschreibung
Als Kitaleitung hat man es manchmal schwer, mit seinen Leuten im Team in ein wirklich weiterführendes Handeln zu kommen. Ressourcen und Potentiale sind in allen vorhanden, aber in der Gesamtschau gibt es in der Teamdynamik manchmal Blockaden. Einzelne Mitarbeiter*innen brauchen dann Unterstützung und Bestärkung, um sich mit ihren Ideen und Innovationen einzubringen oder neue Motivation zu gewinnen.
Auch Mitarbeiter*innen-Entwicklungsgespräche können auf vielfältige Art mit den Methoden des Coachings effektiver geführt werden.


Schwerpunkte
- Wertschätzende Kommunikation
- Das Wertequadrat
- Arbeit mit dem inneren Team nach Schulz von Thun
- Ressourcen aktivierende Methoden
- Bearbeitung von Praxiserfahrungen
- Mediative Grundhaltung in der Mitarbeiter*innen-Leitung
- Kreative Arbeitsformen

Bemerkungen
Wir werden im Seminar verschiedene Methoden aus dem systemisch-integrativen Coaching auf uns selbst anwenden und miteinander üben. Es geht um mentale Stärkung, Kompetenz- und Persönlichkeitsentwicklung und Strategien für gelingende Entscheidungsprozesse.

Zurück