Anmeldung

297/2021: Wenn Kinder in Konflikt geraten - Responsive Konfliktbegleitung in Krippe und Kindertagespflege

Zielgruppe
pädagogische Fachkräfte, die mit Kindern in den ersten 3 Lebensjahren arbeiten
Termine
01.12.2021
Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr
Ort
Leipzig - Zentrum
Berufsbildungswerk Leipzig
Tagungsräume
Grimmaische Str. 10
Zugang über Universitätsstraße 2 a
04109 Leipzig

Leitung / Organisation
Claudia Siegel /
ReferentInnen
Kira Daldrop,
Kindheitspädagogik M.A. mit
Schwerpunkt responsive Kleinkindpädagogik
Kursgebühren
Kursgebühren
175,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
140,00 Euro

Beschreibung

Konflikte sind elementarer Bestandteil des Zusammenlebens
und ihre Begleitung ist eine wichtige Aufgabe von
pädagogischen Fachkräften. Was ist unter einer responsiven Konfliktassistenz zu verstehen? Und wie kann eine Begleitung
der Kinder im Alltag aussehen, die ihre Handlungsmöglichkeiten in Auseinandersetzungen erweitert?

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden kennen das Konzept der professionellen
Responsivität sowie die Umsetzung im pädagogischen Alltag.
Sie erfassen Konfliktsituationen und entscheiden auf
Grundlage ihrer Beobachtung. Sie begründen die Begleitung
der Kinder in Konfliktsituationen auf der Grundlage ihres entwicklungspsychologischen Wissens. Die Alltagsgestaltung
wird im Hinblick auf mögliche Konfliktanlässe reflektiert.

Schwerpunkte

- Entwicklungspsychologische Aspekte für Konfliktbewältigung in den ersten drei Lebensjahren
- Konfliktbegleitung und Interaktionskompetenz pädagogischer Fachkräfte
- Responsive Konfliktassistenz
- Konfliktanlässe, Planung Reflexion im Alltag

Bemerkungen

Methoden: Präsentation, Arbeit anhand von Praxisbeispielen und Videos, Kleingruppenarbeit und Reflexion

Zurück

297/2021: Wenn Kinder in Konflikt geraten - Responsive Konfliktbegleitung in Krippe und Kindertagespflege

Zielgruppe
pädagogische Fachkräfte, die mit Kindern in den ersten 3 Lebensjahren arbeiten

Termine
01.12.2021

Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr

Ort
Leipzig - Zentrum
Berufsbildungswerk Leipzig
Tagungsräume
Grimmaische Str. 10
Zugang über Universitätsstraße 2 a
04109 Leipzig

ReferentInnen
Kira Daldrop,
Kindheitspädagogik M.A. mit
Schwerpunkt responsive Kleinkindpädagogik

Leitung /Organisation
Claudia Siegel /

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
175,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
140,00 Euro

Beschreibung
Konflikte sind elementarer Bestandteil des Zusammenlebens
und ihre Begleitung ist eine wichtige Aufgabe von
pädagogischen Fachkräften. Was ist unter einer responsiven Konfliktassistenz zu verstehen? Und wie kann eine Begleitung
der Kinder im Alltag aussehen, die ihre Handlungsmöglichkeiten in Auseinandersetzungen erweitert?

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden kennen das Konzept der professionellen
Responsivität sowie die Umsetzung im pädagogischen Alltag.
Sie erfassen Konfliktsituationen und entscheiden auf
Grundlage ihrer Beobachtung. Sie begründen die Begleitung
der Kinder in Konfliktsituationen auf der Grundlage ihres entwicklungspsychologischen Wissens. Die Alltagsgestaltung
wird im Hinblick auf mögliche Konfliktanlässe reflektiert.

Schwerpunkte
- Entwicklungspsychologische Aspekte für Konfliktbewältigung in den ersten drei Lebensjahren
- Konfliktbegleitung und Interaktionskompetenz pädagogischer Fachkräfte
- Responsive Konfliktassistenz
- Konfliktanlässe, Planung Reflexion im Alltag

Bemerkungen
Methoden: Präsentation, Arbeit anhand von Praxisbeispielen und Videos, Kleingruppenarbeit und Reflexion

Zurück