Anmeldung

424/2019: Vielfalt im Betreuungsalltag – Betreuungsangebote konkret erarbeitet

Zielgruppe
Mitarbeitende in Pflege und Betreuung in Einrichtungen der Altenhilfe
Termine
13.11.2019
Uhrzeit
9:00 - 16:15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Ulrike Kaiser
ReferentInnen
Christiane Dumke
Krankenschwester, Dipl.-Pflegewirtin (FH)
Kursgebühren
Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
65,00 Euro

Beschreibung

Menschen viele Jahre zu betreuen, kann ermüden. Woher immer neue Anregungen und Ideen zur Alltagsgestaltung nehmen? Welcher Blickwinkel ermöglicht es, soziale Betreuung „frisch, fröhlich, fromm und frei“ zu beleben?

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden erhalten Ideen für einen Blickwechsel in der Betreuung. Sie erarbeiten neue Methoden und besprechen diese. Durch das Einüben dieser gewinnen sie Sicherheit in der Anwendung im Berufsalltag.

Schwerpunkte

- Wahrnehmung von Menschen in Pflege und Betreuung
- Person-zentriertes Arbeiten
- Betreuungsalltag - neu denken
- konkrete Betreuungsangebote - neue Ideen

________________________________________________________________
Wir werden bei der Registrierungsstelle für beruflich Pflegende
für diesen Kurs Fortbildungspunkte beantragen.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für zusätzliche
Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI (gemäß der RL nach § 53c SGB XI).




Zurück

424/2019: Vielfalt im Betreuungsalltag – Betreuungsangebote konkret erarbeitet

Zielgruppe
Mitarbeitende in Pflege und Betreuung in Einrichtungen der Altenhilfe

Termine
13.11.2019

Uhrzeit
9:00 - 16:15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Christiane Dumke
Krankenschwester, Dipl.-Pflegewirtin (FH)

Leitung
Ulrike Kaiser

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
65,00 Euro

Beschreibung
Menschen viele Jahre zu betreuen, kann ermüden. Woher immer neue Anregungen und Ideen zur Alltagsgestaltung nehmen? Welcher Blickwinkel ermöglicht es, soziale Betreuung „frisch, fröhlich, fromm und frei“ zu beleben?

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden erhalten Ideen für einen Blickwechsel in der Betreuung. Sie erarbeiten neue Methoden und besprechen diese. Durch das Einüben dieser gewinnen sie Sicherheit in der Anwendung im Berufsalltag.

Schwerpunkte
- Wahrnehmung von Menschen in Pflege und Betreuung
- Person-zentriertes Arbeiten
- Betreuungsalltag - neu denken
- konkrete Betreuungsangebote - neue Ideen

________________________________________________________________
Wir werden bei der Registrierungsstelle für beruflich Pflegende
für diesen Kurs Fortbildungspunkte beantragen.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für zusätzliche
Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI (gemäß der RL nach § 53c SGB XI).




Zurück