Anmeldung

230/2020: Viele Sprachen - eine Kita!

Zielgruppe
Kita-Erzieher*innen
Termine
28.02.2020
Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr
Ort
Berufsbildungswerk Leipzig
Knautnaundorfer Str. 4
04249 Leipzig

Leitung
Claudia Siegel
ReferentInnen
Svetlana Vishek, Grundschullehrerin, Politikwissenschaftlerin M.A.,
"Kolibri" e.V. Dresden
Kursgebühren
Kursgebühren
115,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
85,00 Euro

Beschreibung

Aufgrund der aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen werden unsere Kitas bunter und vielfältiger. Verschiedene Sprachen und Kulturen treffen sich zusammen und bringen auch neue Chancen und Herausforderungen mit. Diese Entwicklung stellt pädagogische Fachkräfte oft vor viele offenen Fragen: Wie überwinde ich Sprachbarrieren? Wie kann ich die mehrsprachigen Kinder beim Erwerb der deutschen Sprache unterstützen? Wie gehe ich mit den Erstsprachen der Kinder um? Diese und anderen Fragen der Förderung von mehrsprachigen Kinder bilden die Grundlage für die Veranstaltung.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden kennen wichtige Besonderheiten eines mehrsprachigen Spracherwerbs sowie die Grundlagen der Sprachförderung von mehrsprachig aufwachsenden Kindern. Sie werden befähigt, den Sprachstand der Kinder mit Deutsch als Zweitsprache einzuschätzen und darauf aufbauend die möglichen Förderstrategien zu entwickeln. Auf Grundlage der gewonnenen Einsichten reflektieren die Teilnehmenden unterschiedlichen praktischen Ansätze zur Förderung des Deutschen als Zweitsprache und entwickeln gemeinsam Ideen zur Gestaltung einer mehrsprachigkeitsfreundlichen Kita.

Schwerpunkte

- Besonderheiten des mehrsprachigen Aufwachsens
- Einschätzung des Sprachstandes von Kindern mit Deutsch als Zweitsprache
- Sprachförderung von mehrsprachigen Kindern in der Kita
- Gestaltung einer mehrsprachigkeitsfreundlichen Kita

Zurück

230/2020: Viele Sprachen - eine Kita!

Zielgruppe
Kita-Erzieher*innen

Termine
28.02.2020

Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr

Ort
Berufsbildungswerk Leipzig
Knautnaundorfer Str. 4
04249 Leipzig

ReferentInnen
Svetlana Vishek, Grundschullehrerin, Politikwissenschaftlerin M.A.,
"Kolibri" e.V. Dresden

Leitung
Claudia Siegel

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
115,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
85,00 Euro

Beschreibung
Aufgrund der aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen werden unsere Kitas bunter und vielfältiger. Verschiedene Sprachen und Kulturen treffen sich zusammen und bringen auch neue Chancen und Herausforderungen mit. Diese Entwicklung stellt pädagogische Fachkräfte oft vor viele offenen Fragen: Wie überwinde ich Sprachbarrieren? Wie kann ich die mehrsprachigen Kinder beim Erwerb der deutschen Sprache unterstützen? Wie gehe ich mit den Erstsprachen der Kinder um? Diese und anderen Fragen der Förderung von mehrsprachigen Kinder bilden die Grundlage für die Veranstaltung.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden kennen wichtige Besonderheiten eines mehrsprachigen Spracherwerbs sowie die Grundlagen der Sprachförderung von mehrsprachig aufwachsenden Kindern. Sie werden befähigt, den Sprachstand der Kinder mit Deutsch als Zweitsprache einzuschätzen und darauf aufbauend die möglichen Förderstrategien zu entwickeln. Auf Grundlage der gewonnenen Einsichten reflektieren die Teilnehmenden unterschiedlichen praktischen Ansätze zur Förderung des Deutschen als Zweitsprache und entwickeln gemeinsam Ideen zur Gestaltung einer mehrsprachigkeitsfreundlichen Kita.

Schwerpunkte
- Besonderheiten des mehrsprachigen Aufwachsens
- Einschätzung des Sprachstandes von Kindern mit Deutsch als Zweitsprache
- Sprachförderung von mehrsprachigen Kindern in der Kita
- Gestaltung einer mehrsprachigkeitsfreundlichen Kita

Zurück