Anmeldung

077/2020: Umgang mit palliativen Symptomen: Atemnot, Angst, Unruhe und Panik

Zielgruppe
Mitarbeitende aus den Bereichen Pflege, Hospiz- und Palliativarbeit sowie HeilerziehungspflegerInnen in der Palliativversorgung
Termine
15.09.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:15 Uhr
Ort
Berufsbildungswerk Leipzig
Knautnaundorfer Str. 4
04249 Leipzig

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Ulrike Kaiser
ReferentInnen
Julia Lehmann
Gesundheits- und Krankenpflegerin, Pain Nurse,
DGP-zertifizierte Kursleiterin für Palliative Care, Heilpflanzenkundige
Kursgebühren
Kursgebühren
95,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
70,00 Euro

Beschreibung

Unruhe, Angst und Panik im Vorfeld des Sterbens sind häufig Begleiter anderer belastender Symptome wie beispielsweise Atemnot und Schmerzen. Dabei kommt es zu Teufelskreisszenarien, in denen sich die Symptome gegenseitig bedingen und verstärken. Insbesondere Atemnot und Erstickungsgefühle sind für den Betroffenen und seine Begleiter die angsteinflößendsten Szenarien, die man sich vorstellen kann.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden entwickeln ein Verständnis für Auslöser von Unruhe, Angst und Panik, kennen schulmedizinische Behandlungswege und . Sie gewinnen Sicherheit im Umgang mit Medikamenten, die nach Arztanordnung prophylaktisch und vor allem im akuten Bedarfsfall verabreicht werden können.







Schwerpunkte

- die Symptome: Atemnot, Angst, Unruhe und Panik
- pflegerische Untersützung: Ruhe schenken, Sicherheit vermitteln,
Leidensdruck lindern
- medikamentöse Unterstützung
- komplementärpflegerische Ansätze der angstlösenden,
liebevollen Begleitung
_______________________
Wir werden bei der Registrierungsstelle für beruflich Pflegende
für diesen Kurs Fortbildungspunkte beantragen.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Zurück

077/2020: Umgang mit palliativen Symptomen: Atemnot, Angst, Unruhe und Panik

Zielgruppe
Mitarbeitende aus den Bereichen Pflege, Hospiz- und Palliativarbeit sowie HeilerziehungspflegerInnen in der Palliativversorgung

Termine
15.09.2020

Uhrzeit
09:00 - 16:15 Uhr

Ort
Berufsbildungswerk Leipzig
Knautnaundorfer Str. 4
04249 Leipzig

ReferentInnen
Julia Lehmann
Gesundheits- und Krankenpflegerin, Pain Nurse,
DGP-zertifizierte Kursleiterin für Palliative Care, Heilpflanzenkundige

Leitung
Ulrike Kaiser

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
95,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
70,00 Euro

Beschreibung
Unruhe, Angst und Panik im Vorfeld des Sterbens sind häufig Begleiter anderer belastender Symptome wie beispielsweise Atemnot und Schmerzen. Dabei kommt es zu Teufelskreisszenarien, in denen sich die Symptome gegenseitig bedingen und verstärken. Insbesondere Atemnot und Erstickungsgefühle sind für den Betroffenen und seine Begleiter die angsteinflößendsten Szenarien, die man sich vorstellen kann.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden entwickeln ein Verständnis für Auslöser von Unruhe, Angst und Panik, kennen schulmedizinische Behandlungswege und . Sie gewinnen Sicherheit im Umgang mit Medikamenten, die nach Arztanordnung prophylaktisch und vor allem im akuten Bedarfsfall verabreicht werden können.







Schwerpunkte
- die Symptome: Atemnot, Angst, Unruhe und Panik
- pflegerische Untersützung: Ruhe schenken, Sicherheit vermitteln,
Leidensdruck lindern
- medikamentöse Unterstützung
- komplementärpflegerische Ansätze der angstlösenden,
liebevollen Begleitung
_______________________
Wir werden bei der Registrierungsstelle für beruflich Pflegende
für diesen Kurs Fortbildungspunkte beantragen.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Zurück