Anmeldung

318/2018: Spielerisches Bewegungstraining - Kompetenz für die Betreuung

Zielgruppe
Mitarbeitende in Pflege und Betreuung
Termine
23.05.2018 - 24.05.2018
Uhrzeit
9.00 - 16.15 Uhr
Ort
Kompetenzzentrum BBW - Joblotse
Grimmaische Str. 10 (zwischen WMF und Esprit)
04109 Leipzig

hhttp://www.joblotse-leipzig.de/anfahrt/

Leitung
Ulrike Kaiser
ReferentInnen
Thea Schlichting
Dipl.-Sozialpädagogin, Kreativtherapeutin
Kursgebühren
Kursgebühren
180,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
130,00 Euro

Beschreibung

Nur wer sich bewegt, bleibt beweglich: körperlich, geistig und emotional!
In der Altenhilfe geht es nicht nur um pflegerische Leistungen und die körperliche Betreuung der Bewohner, sondern auch um deren psychosoziale Betreuung und Begleitung. Das Schlüsselwort ist AKTIVIERUNG - dahinter steht das Bemühen, die Bewohner ganzheitlich zu fördern.
Menschen, die z.B. in Heimen leben, sind auf Anregungen von außen angewiesen, weil sie von sich aus kaum mehr in der Lage sind, aktiv zu sein.
Aktivieren ist somit eng verbunden mit Bewegung.
Durch den Einsatz gezielter und abwechslungsreicher Bewegungsangebote können Menschen auf vielfältige und individuell abgestimmte Weise ganzheitlich in ihrer Persönlichkeitsentwicklung gefördert werden.

Mit vielen spielerischen Bewegungsangeboten begeben sich die Teilnehmenden in dieser Fortbildung durch eigenes praktisches Tun auf eine "Entdeckungsreise ganzheitlicher Sinneserfahrungen".

Schwerpunkte

Techniken und Übungen zur sinnlichen Wahrnehmung über alle Sinneskanäle:
- Körperwahrnehmung mit und ohne Material (Bälle, Tücher,Steine, Federn, ...)
- verschiedene Entspannungsformen mit und ohne Musik
- bewegungsorientierte Gedächtnisspiele
- Bewegung mit Musik
- Bewegungsgeschichten
- spielerischer Umgang mit Alltagsmaterialien
- Funktionsgymnastik
- theoretische Grundlagen, Reflexion, Praxistransfer
__________________________________________________________________
Registrierung beruflich Pflegender:
Für die Teilnahme erhalten Sie 10 Fortbildungspunkte.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für zusätzliche
Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI (gemäß der RL nach § 53c SGB XI ehemals § 87b).

Bemerkungen

Bitte bequeme Kleidung, eine Decke, 2 mittelgroße glatte Steine, 2 Federn, 1 Zeitung, jeweils 1 Sache zum Riechen und Tasten mitbringen.


Zurück

318/2018: Spielerisches Bewegungstraining - Kompetenz für die Betreuung

Zielgruppe
Mitarbeitende in Pflege und Betreuung

Termine
23.05.2018 - 24.05.2018

Uhrzeit
9.00 - 16.15 Uhr

Ort
Kompetenzzentrum BBW - Joblotse
Grimmaische Str. 10 (zwischen WMF und Esprit)
04109 Leipzig

ReferentInnen
Thea Schlichting
Dipl.-Sozialpädagogin, Kreativtherapeutin

Leitung
Ulrike Kaiser

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
180,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
130,00 Euro

Beschreibung
Nur wer sich bewegt, bleibt beweglich: körperlich, geistig und emotional!
In der Altenhilfe geht es nicht nur um pflegerische Leistungen und die körperliche Betreuung der Bewohner, sondern auch um deren psychosoziale Betreuung und Begleitung. Das Schlüsselwort ist AKTIVIERUNG - dahinter steht das Bemühen, die Bewohner ganzheitlich zu fördern.
Menschen, die z.B. in Heimen leben, sind auf Anregungen von außen angewiesen, weil sie von sich aus kaum mehr in der Lage sind, aktiv zu sein.
Aktivieren ist somit eng verbunden mit Bewegung.
Durch den Einsatz gezielter und abwechslungsreicher Bewegungsangebote können Menschen auf vielfältige und individuell abgestimmte Weise ganzheitlich in ihrer Persönlichkeitsentwicklung gefördert werden.

Mit vielen spielerischen Bewegungsangeboten begeben sich die Teilnehmenden in dieser Fortbildung durch eigenes praktisches Tun auf eine "Entdeckungsreise ganzheitlicher Sinneserfahrungen".

Schwerpunkte
Techniken und Übungen zur sinnlichen Wahrnehmung über alle Sinneskanäle:
- Körperwahrnehmung mit und ohne Material (Bälle, Tücher,Steine, Federn, ...)
- verschiedene Entspannungsformen mit und ohne Musik
- bewegungsorientierte Gedächtnisspiele
- Bewegung mit Musik
- Bewegungsgeschichten
- spielerischer Umgang mit Alltagsmaterialien
- Funktionsgymnastik
- theoretische Grundlagen, Reflexion, Praxistransfer
__________________________________________________________________
Registrierung beruflich Pflegender:
Für die Teilnahme erhalten Sie 10 Fortbildungspunkte.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für zusätzliche
Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI (gemäß der RL nach § 53c SGB XI ehemals § 87b).

Bemerkungen
Bitte bequeme Kleidung, eine Decke, 2 mittelgroße glatte Steine, 2 Federn, 1 Zeitung, jeweils 1 Sache zum Riechen und Tasten mitbringen.


Zurück