Anmeldung

729/2017: Spielend glücklich: Beschäftigungsmöglichkeiten für Senioren, Männer und an Demenz erkrankte Menschen

Zielgruppe
Mitarbeitende in Pflege und Betreuung
Termine
15.06.2017 - 16.06.2017
Uhrzeit
09.00 - 16:15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Ulrike Kaiser
ReferentInnen
Katharina Grübler
Dozentin für Gesundheitsberufe, Heilpraktikerin für Physiotherapie
Kursgebühren
Kursgebühren
180,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
130,00 Euro

Beschreibung

Spielerisches Training der Sinnesorgane fördert die Wahrnehmung und bringt Körper, Geist und Seele in Einklang. Pflegebedürftige Menschen können somit bewusster an ihrer Umwelt teilnehmen.
Spielen ist aber auch ein Mittel zur Pflege sozialer Kontakte. Es lässt Freiräume zum Ausprobieren, regt Konzentration, Kreativität, Geduld, und Gedächtnis an und trainiert das soziale Miteinander. Spielen heißt Lebensfreude, Geselligkeit und Kommunikation.


Ziel der Fortbildung ist das Kennenlernen verschiedener Spiele für Senioren. Im Vordergrund stehen dabei die Erarbeitung und Erprobung dieser. Es werden Hinweise zum Aufbau und Ablauf der Spiele, zu Möglichkeiten der Moderation sowie der Motivation der Teilnehmenden gegeben.

Schwerpunkte

- Aufbau und Ablauf der Spiele
- Moderation
- Möglichkeiten der Motivation der Teilnehmenden
- Spiele am Tisch und auf dem Hocker
- Spiele zum Gedächtnistraining
- Spiele zum Training der Sinne
- musikalische Spiele
- Geschicklichkeitsspiele
- Spiele zur Förderung der Konzentration und Kommunikation
- Spiele mit alternativen Geräten
- Wettkampfspiele

- Spiele speziell für Männer
- Spiele speziell für demenzerkrankte Menschen
- praktische Übungen zur Selbsterfahrung


_____________________________
Registrierung beruflich Pflegender:
Für die Teilnahme erhalten Sie 10 Fortbildungspunkte.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für zusätzliche
Betreuungskräfte gemäß der RL nach § 87b Abs. 3 SGB XI
(ab 01.01.2017 nach § 53c SGB XI).






Bemerkungen

Bitte folgendes mitbringen: 1 Fliegenklatsche, 1 Luftballon, 1 Strohhalm, Watte, Bommel, Streichholzschachtel, 1 Schlips, Bademantelgürtel, große Löffel, 1 Taschentuch, großer Haushaltsgummi, 1 Bierdeckel, leere Flasche

Zurück

729/2017: Spielend glücklich: Beschäftigungsmöglichkeiten für Senioren, Männer und an Demenz erkrankte Menschen

Zielgruppe
Mitarbeitende in Pflege und Betreuung

Termine
15.06.2017 - 16.06.2017

Uhrzeit
09.00 - 16:15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Katharina Grübler
Dozentin für Gesundheitsberufe, Heilpraktikerin für Physiotherapie

Leitung
Ulrike Kaiser

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
180,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
130,00 Euro

Beschreibung
Spielerisches Training der Sinnesorgane fördert die Wahrnehmung und bringt Körper, Geist und Seele in Einklang. Pflegebedürftige Menschen können somit bewusster an ihrer Umwelt teilnehmen.
Spielen ist aber auch ein Mittel zur Pflege sozialer Kontakte. Es lässt Freiräume zum Ausprobieren, regt Konzentration, Kreativität, Geduld, und Gedächtnis an und trainiert das soziale Miteinander. Spielen heißt Lebensfreude, Geselligkeit und Kommunikation.


Ziel der Fortbildung ist das Kennenlernen verschiedener Spiele für Senioren. Im Vordergrund stehen dabei die Erarbeitung und Erprobung dieser. Es werden Hinweise zum Aufbau und Ablauf der Spiele, zu Möglichkeiten der Moderation sowie der Motivation der Teilnehmenden gegeben.

Schwerpunkte
- Aufbau und Ablauf der Spiele
- Moderation
- Möglichkeiten der Motivation der Teilnehmenden
- Spiele am Tisch und auf dem Hocker
- Spiele zum Gedächtnistraining
- Spiele zum Training der Sinne
- musikalische Spiele
- Geschicklichkeitsspiele
- Spiele zur Förderung der Konzentration und Kommunikation
- Spiele mit alternativen Geräten
- Wettkampfspiele

- Spiele speziell für Männer
- Spiele speziell für demenzerkrankte Menschen
- praktische Übungen zur Selbsterfahrung


_____________________________
Registrierung beruflich Pflegender:
Für die Teilnahme erhalten Sie 10 Fortbildungspunkte.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für zusätzliche
Betreuungskräfte gemäß der RL nach § 87b Abs. 3 SGB XI
(ab 01.01.2017 nach § 53c SGB XI).






Bemerkungen
Bitte folgendes mitbringen: 1 Fliegenklatsche, 1 Luftballon, 1 Strohhalm, Watte, Bommel, Streichholzschachtel, 1 Schlips, Bademantelgürtel, große Löffel, 1 Taschentuch, großer Haushaltsgummi, 1 Bierdeckel, leere Flasche

Zurück