Diesen Kurs können Sie leider nicht mehr buchen.

Zurück

644/2017: Sonderfragen der Bilanzierung und weitere bilanznahe Rechnungslegungsinstrumente

Zielgruppe
Leitende MitarbeiterInnen in Finanzbuchhaltungen, GeschäftsführerInnen und alle Interessierten

Termine
27.09.2017

Uhrzeit
9.00 - 17.00 Uhr

Ort
Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Theresienstr. 29
01097 Dresden

ReferentInnen
Andreas Franke
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Leitung
Michael Zimmermann

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
160,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
120,00 Euro

Beschreibung
Das Seminar beschäftigt sich in drei großen Themenkomplexen mit Sonderfragen der Bilanzierung und der Erstellung einer Mittelverwendungsrechnung, der künftigen Entwicklung der Bilanzierung und mit Instrumenten zur Bilanz- und Kennzahlenanalyse.

Die Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werden, schwierige Bilanzierungsentscheidungen selbst herzuleiten, dem Vorstand/der Geschäftsführung eine verwertbare Rücklagenentwicklungsrechnung vorzulegen und mit Planungsinstrumenten Risiken erkennen.



Schwerpunkte
- Bilanz / Gewinn und Verlustrechnung versus
Einnahme-Ausgabe-Rechnung
- Bilanzaufbau, Ziele der Bilanzierung
- Bilanzierungsgrundsätze und Eigentum
- Einzelfälle der Bilanzierung
Anlagevermögen und Sonderposten; Bilanzierung von
GmbH-Beteiligungen, Organschaftsfragen; Umlaufvermögen;
Eigenkapital; Bilanzierung von Zuschüssen; Rückstellungen;
Verbindlichkeiten; Gewinn- und Verlustrechnungen)
- Der Anhang
- Bilanzanalyse mit Kennzahlen
- Erstellung von Kapitalflussrechnungen
- Mittelfristige Finanzplanung

Bemerkungen
Das Seminar ist ausschließlich für Vertreterinnen und Vertreter gemeinnütziger Organisationen bestimmt.

Zurück