Anmeldung

107/2017: Seminar für Werkstatträte und Werkstatträtinnen in Kooperation mit dem VEBA

Zielgruppe
Gewählte Werkstatträte und Vertrauenspersonen
Termine
27.11.2017

Weitere Termine finden 2018 statt und werden noch bekannt gegeben.
Uhrzeit
09.00 - 16:15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Katrin Sawatzky
ReferentInnen
Michael Borbonus
Heilpädagoge
Kursgebühren
Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
65,00 Euro

Beschreibung

Sie sind in den Werkstattrat gewählt worden und haben viele neue Aufgaben. Sie möchten diese Aufgaben gut erledigen?

Dann sind Sie hier richtig!

In diesem Grundkurs erarbeiten wir mit Ihnen, was in den Gesetzen und Verordnungen steht, damit Sie gut arbeiten können.

Was sind die Aufgaben, Rechte und Pflichten des Werkstattrates?

Wir üben, wie Sie Gespräche führen können und helfen Ihnen, die Anliegen Ihrer Kolleginnen und Kollegen wirkungsvoll zu vertreten.

Wir nehmen uns auch Zeit zum miteinander reden, Erfahrungen austauschen und Gemeinschaft erleben.

Schwerpunkte

- Gesetze, die für die Arbeit als Werkstattrat wichtig sind
- Aufgaben des Werkstattrates
- Wie führe ich Gespräche richtig?
- Was mache ich, wenn es ein Problem gibt?
- Aktuelle Themen und Fragen zur Arbeit des Werkstattrates

Bemerkungen

Die Anmeldung für diesen Kurs kann über die jeweilige Einrichtung per Fax erfolgen. Dafür steht ein extra Anmeldeformular zur Verfügung. Zur Weitergabe an die Mitglieder des Werkstattrates gibt es eine Ausschreibung in leichter Sprache.

Fortsetzung 2017: Grundkurs Teil 2
Richtig reden mit der Werkstattleitung

Zurück

107/2017: Seminar für Werkstatträte und Werkstatträtinnen in Kooperation mit dem VEBA

Zielgruppe
Gewählte Werkstatträte und Vertrauenspersonen

Termine
27.11.2017

Weitere Termine finden 2018 statt und werden noch bekannt gegeben.

Uhrzeit
09.00 - 16:15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

ReferentInnen
Michael Borbonus
Heilpädagoge

Leitung
Katrin Sawatzky

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 030 - 82097 117

Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
65,00 Euro

Beschreibung
Sie sind in den Werkstattrat gewählt worden und haben viele neue Aufgaben. Sie möchten diese Aufgaben gut erledigen?

Dann sind Sie hier richtig!

In diesem Grundkurs erarbeiten wir mit Ihnen, was in den Gesetzen und Verordnungen steht, damit Sie gut arbeiten können.

Was sind die Aufgaben, Rechte und Pflichten des Werkstattrates?

Wir üben, wie Sie Gespräche führen können und helfen Ihnen, die Anliegen Ihrer Kolleginnen und Kollegen wirkungsvoll zu vertreten.

Wir nehmen uns auch Zeit zum miteinander reden, Erfahrungen austauschen und Gemeinschaft erleben.

Schwerpunkte
- Gesetze, die für die Arbeit als Werkstattrat wichtig sind
- Aufgaben des Werkstattrates
- Wie führe ich Gespräche richtig?
- Was mache ich, wenn es ein Problem gibt?
- Aktuelle Themen und Fragen zur Arbeit des Werkstattrates

Bemerkungen
Die Anmeldung für diesen Kurs kann über die jeweilige Einrichtung per Fax erfolgen. Dafür steht ein extra Anmeldeformular zur Verfügung. Zur Weitergabe an die Mitglieder des Werkstattrates gibt es eine Ausschreibung in leichter Sprache.

Fortsetzung 2017: Grundkurs Teil 2
Richtig reden mit der Werkstattleitung

Zurück