Anmeldung

183/2020: Rushing Woman – Frauen im Hamsterrad

Zielgruppe
berufstätige Frauen
Termine
14.09.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Ulrike Kaiser
ReferentInnen
Kristina Kroemke
Heilpraktikerin für Psychotherapie, Aromatherapeutin
Kursgebühren
Kursgebühren
95,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
70,00 Euro

Beschreibung

Frauen in der modernen Welt sind einer Vielzahl von Stressoren ausgesetzt. Ihnen obliegt traditionell die Verantwortung für die Häuslichkeit und die Kindererziehung sowie das
„Zusammenhalten“ des sozialen Umfeldes. Im Vergleich zu den alten Bundesländern arbeiten im Osten 70 % der Frauen und mit 30 h/Woche im Durchschnitt auch noch deutlich mehr.
Dauerstress ist heute die Regel bei berufstätigen Frauen – das sensible Konstrukt, welches die Balance zwischen Anspannung und Entspannung darstellt wankt bedrohlich. Viele Frauen wissen,
dass sie über die Grenzen der Belastbarkeit gehen, finden aber, selbst mit wachsendem Leidensdruck keinen Weg aus dem Hamsterrad.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden sind in der Lage die eigenen Stressoren zu benennen und zu bewerten. Sie erkennen, welche biographischen Parameter ihre Stressanfälligkeit begünstigen und erhalten. Sie lernen
einfache Stress-Bewältigungsübungen kennen und anwenden, u.a. Atemtechniken, einfache Meditationstechniken, einfache, sanfte Yoga-Übungen, einfache QiGong-Bewegungsfolgen. Sie wissen um den Einfluss der Ernährung in Bezug auf Stress.

Schwerpunkte

- Enstehung und Wirkung von Stress
- Besonderheit bei Frauenbiographien, die Stressanfälligkeit begünstigen
- Stressbewältigungsstrategien inkl. praktischen Übungen, die die
Integration in den Alltag erleichtern
- Einfluss der Ernährung auf die Stressresilienz und Ernährungstipps
für den Alltag

- optional: Praxistipps für ein gesundes zu Hause

Bemerkungen

Bitte mirbringen:
wenn vorhanden Yoga oder Sportmatte, bequemes Schuhwerk/bequeme Kleidung (Wohlfühlbekleidung), dicke Strümpfe

Zurück

183/2020: Rushing Woman – Frauen im Hamsterrad

Zielgruppe
berufstätige Frauen

Termine
14.09.2020

Uhrzeit
09:00 - 16:15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Kristina Kroemke
Heilpraktikerin für Psychotherapie, Aromatherapeutin

Leitung
Ulrike Kaiser

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
95,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
70,00 Euro

Beschreibung
Frauen in der modernen Welt sind einer Vielzahl von Stressoren ausgesetzt. Ihnen obliegt traditionell die Verantwortung für die Häuslichkeit und die Kindererziehung sowie das
„Zusammenhalten“ des sozialen Umfeldes. Im Vergleich zu den alten Bundesländern arbeiten im Osten 70 % der Frauen und mit 30 h/Woche im Durchschnitt auch noch deutlich mehr.
Dauerstress ist heute die Regel bei berufstätigen Frauen – das sensible Konstrukt, welches die Balance zwischen Anspannung und Entspannung darstellt wankt bedrohlich. Viele Frauen wissen,
dass sie über die Grenzen der Belastbarkeit gehen, finden aber, selbst mit wachsendem Leidensdruck keinen Weg aus dem Hamsterrad.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden sind in der Lage die eigenen Stressoren zu benennen und zu bewerten. Sie erkennen, welche biographischen Parameter ihre Stressanfälligkeit begünstigen und erhalten. Sie lernen
einfache Stress-Bewältigungsübungen kennen und anwenden, u.a. Atemtechniken, einfache Meditationstechniken, einfache, sanfte Yoga-Übungen, einfache QiGong-Bewegungsfolgen. Sie wissen um den Einfluss der Ernährung in Bezug auf Stress.

Schwerpunkte
- Enstehung und Wirkung von Stress
- Besonderheit bei Frauenbiographien, die Stressanfälligkeit begünstigen
- Stressbewältigungsstrategien inkl. praktischen Übungen, die die
Integration in den Alltag erleichtern
- Einfluss der Ernährung auf die Stressresilienz und Ernährungstipps
für den Alltag

- optional: Praxistipps für ein gesundes zu Hause

Bemerkungen
Bitte mirbringen:
wenn vorhanden Yoga oder Sportmatte, bequemes Schuhwerk/bequeme Kleidung (Wohlfühlbekleidung), dicke Strümpfe

Zurück