Diesen Kurs können Sie leider nicht mehr buchen.

Zurück

583/2017: Rechtsextremismus - erkennen, verstehen handeln

Zielgruppe
Mitarbeitende von Diakonie und Kirche sowie Interessierte

Termine
15.03.2017

Uhrzeit
09:00 - 16:15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstraße 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Sebastian Reißig (Aktion Zivilcourage e.V.)

Leitung
Michael Zimmermann

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
65,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
Aufgrund der Förderung durch das DW Sachsen zahlen Mitarbeitende von Mitgliedern des DW Sachsen eine Kursgebühr von 40 €.

Beschreibung
Die Formen von Diskriminierung, mit denen wir im beruflichen Alltag bei der Diakonie konfrontiert werden, sind vielfältig. Was steckt hinter einer provokanten Aussage im Jugendtreff, einem Tattoo-Motiv eines Klienten oder einem T-Shirt mit unbekanntem Band-Namen eines Fahrers? Was hat es mit Symbolen oder Zahlencodes auf sich?
Sich mit diskriminierenden, fremdenfeindlichen und rassistischen Parolen und Handlungen auseinanderzusetzen, ist nicht einfach. Doch
wenn wir unseren diakonischen Auftrag ernst nehmen und unser Handeln an der Bibel orientieren, müssen wir uns für die Achtung der Würde eines jeden Menschen einsetzen und Extremismus, Diskriminierung und Benachteiligung entgegentreten.
Im Seminar werden die vielfältigen Erscheinungsformen des Rechtsextremismus anschaulich vermittelt und die Hintergründe ausführlich besprochen.

Schwerpunkte
Erscheinungsformen des Rechtsextremismus
- Codes, Symbole
- Subkulturen, Lifestyle
- Musik
- moderne Aktionsformen (neue soziale Medien, Internet)
Hintergründe des Rechtsextremismus
- Einstellungen und Ideologie
- Strukturen und politische Ziele
- Parolen erkennen und begegnen

Bemerkungen
Der Fortbildungskurs gilt als Aufbuamodul-Kurs im Rahmen der Weiterbildung "Demokratiestifter".

Zurück