Anmeldung

110/2017: Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement in der WfbM

Zielgruppe
Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter sowie Mitarbeitende in Gruppen in der WfbM
Termine
29.08.2017 - 30.08.2017
Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Katrin Sawatzky
ReferentInnen
Michael Borbonus
Heilpädagoge, Sozialtherapeut
Kursgebühren
Kursgebühren
180,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
130,00 Euro

Beschreibung

QM Systeme in der WfbM gehören heute zum Standard in vielen Einrichtungen. Oft führen sie ein stiefmütterliches Dasein und werden oft nur zum internen und externen Audit hervorgeholt. Dies ist nicht besonders sinnvoll. Aber ein gut kommuniziertes Qualitätsmanagement kann es den Bereichen der Werkstatt ermöglichen, besser miteinander zu arbeiten und so z. B. Schnittstellenverluste und Doppelungen bestmöglich zu vermeiden. Dazu kommt, dass alle Mitarbeitenden über den Umfang ihrer Beteiligung an den Prozessen besser Bescheid wissen.
Anhand der AZAV für den Berufsbildungsbereich, die die Agentur für Arbeit für die WfbM vorschreibt sollen in diesem Seminar die Inhalte und beschriebenen Abläufe eines QM Handbuchs vorgestellt und diskutiert werden.

Schwerpunkte

- Aufbau und Struktur von QM Systemen in der WfbM
- Kennenlernen und Verstehen der Begriffe: Ziele, Geltungsbereich,
Prozessverantwortlicher, zugehörige Dokumente, Formulare, Kennzahl,
Vorgaben, Input, Output, Prozessablauf
- QM: Umsetzung und sinnvoller Einsatz im Alltag einer WfbM

Zurück

110/2017: Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement in der WfbM

Zielgruppe
Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter sowie Mitarbeitende in Gruppen in der WfbM

Termine
29.08.2017 - 30.08.2017

Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Michael Borbonus
Heilpädagoge, Sozialtherapeut

Leitung
Katrin Sawatzky

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
180,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
130,00 Euro

Beschreibung
QM Systeme in der WfbM gehören heute zum Standard in vielen Einrichtungen. Oft führen sie ein stiefmütterliches Dasein und werden oft nur zum internen und externen Audit hervorgeholt. Dies ist nicht besonders sinnvoll. Aber ein gut kommuniziertes Qualitätsmanagement kann es den Bereichen der Werkstatt ermöglichen, besser miteinander zu arbeiten und so z. B. Schnittstellenverluste und Doppelungen bestmöglich zu vermeiden. Dazu kommt, dass alle Mitarbeitenden über den Umfang ihrer Beteiligung an den Prozessen besser Bescheid wissen.
Anhand der AZAV für den Berufsbildungsbereich, die die Agentur für Arbeit für die WfbM vorschreibt sollen in diesem Seminar die Inhalte und beschriebenen Abläufe eines QM Handbuchs vorgestellt und diskutiert werden.

Schwerpunkte
- Aufbau und Struktur von QM Systemen in der WfbM
- Kennenlernen und Verstehen der Begriffe: Ziele, Geltungsbereich,
Prozessverantwortlicher, zugehörige Dokumente, Formulare, Kennzahl,
Vorgaben, Input, Output, Prozessablauf
- QM: Umsetzung und sinnvoller Einsatz im Alltag einer WfbM

Zurück