Anmeldung

445/2017: Qualitätsmanagement im Kita-Alltag verankern

Zielgruppe
Leitende oder QM-Beauftragte aus Kitas
Termine
24.10.2017 - 25.10.2017
Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Michael Zimmermann
ReferentInnen
Anita Dischinger
Dipl. Sozialpädagogin, Qualitätsauditorin
Kursgebühren
Kursgebühren
290,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
215,00 Euro

Beschreibung

Qualitätsbeauftragte haben eine zentrale Funktion und zahlreiche Aufgaben bei der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems in der Kindertageseinrichtung. Sie sorgen in Abstimmung mit der Leitung dafür, dass das Leitbild und die Qualitäts-ansprüche vom gesamten Team umgesetzt und regelmäßig reflektiert werden. Sie unterstützen Träger und Leitung durch die Weiterentwicklung des Handbuchs und die Durchführung interner Audits. Um diese Rolle erfolgreich zu gestalten, benötigen Qualitätsbeauftragte gute Moderationskompetenzen und viel Sicherheit in der Anwendung der Methoden der Qualitätsverbesserung.
Im Rahmen dieses Kurses können Sie als Qualitätsbeauftragte/r ihre Handlungskompetenzen weiterentwickeln. Diese Fortbildung gibt Ihnen weiterhin die Möglichkeit zum fachlichen Austausch und zur gegenseitigen kollegialen Beratung.
Diese Schulung ist anerkannt als Modul im Rahmen der Ausbildung von Qualitätsbeauftragten.
Neben fachlichen Vorträgen, steht Gruppenarbeit, kollegiale Beratung und auch Rollenspiel.

Schwerpunkte

- Die Rolle der Qualitätsbeauftragten - Chancen und Grenzen
- Die Zusammenarbeit mit dem Träger und der Kita-Leitung
- Motivation und Einbeziehung der KollegInnen
- Die wesentlichen Methoden der Qualitätsverbesserung
- Grundlagen der Moderation
- Das Audit - eine Frage der Haltung
- Planung und Durchführung von internen Audits

Zurück

445/2017: Qualitätsmanagement im Kita-Alltag verankern

Zielgruppe
Leitende oder QM-Beauftragte aus Kitas

Termine
24.10.2017 - 25.10.2017

Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Anita Dischinger
Dipl. Sozialpädagogin, Qualitätsauditorin

Leitung
Michael Zimmermann

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
290,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
215,00 Euro

Beschreibung
Qualitätsbeauftragte haben eine zentrale Funktion und zahlreiche Aufgaben bei der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems in der Kindertageseinrichtung. Sie sorgen in Abstimmung mit der Leitung dafür, dass das Leitbild und die Qualitäts-ansprüche vom gesamten Team umgesetzt und regelmäßig reflektiert werden. Sie unterstützen Träger und Leitung durch die Weiterentwicklung des Handbuchs und die Durchführung interner Audits. Um diese Rolle erfolgreich zu gestalten, benötigen Qualitätsbeauftragte gute Moderationskompetenzen und viel Sicherheit in der Anwendung der Methoden der Qualitätsverbesserung.
Im Rahmen dieses Kurses können Sie als Qualitätsbeauftragte/r ihre Handlungskompetenzen weiterentwickeln. Diese Fortbildung gibt Ihnen weiterhin die Möglichkeit zum fachlichen Austausch und zur gegenseitigen kollegialen Beratung.
Diese Schulung ist anerkannt als Modul im Rahmen der Ausbildung von Qualitätsbeauftragten.
Neben fachlichen Vorträgen, steht Gruppenarbeit, kollegiale Beratung und auch Rollenspiel.

Schwerpunkte
- Die Rolle der Qualitätsbeauftragten - Chancen und Grenzen
- Die Zusammenarbeit mit dem Träger und der Kita-Leitung
- Motivation und Einbeziehung der KollegInnen
- Die wesentlichen Methoden der Qualitätsverbesserung
- Grundlagen der Moderation
- Das Audit - eine Frage der Haltung
- Planung und Durchführung von internen Audits

Zurück