Diesen Kurs können Sie leider nicht mehr buchen.

Zurück

185/2017: Psychopharmakabehandlung in der Altenpflege - Kompetente Durchführung und Begleitung

Zielgruppe
Pflegefachkräfte, Pflegehilfskräfte, die Medikamente vorbereiten und verabreichen

Termine
06.09.2017

Uhrzeit
9.00 - 16.15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
ChA i.R. Dr. med. Friedemann Ficker
FA für Neurologie und Psychiatrie/Psychotherapie,
FA für Psychotherapeutische Medizin

Leitung
Ulrike Kaiser

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
65,00 Euro

Beschreibung
Über die Behandelbarkeit der verschiedenen gerontopsychiatrischen Erkrankungen besteht häufig Unsicherheit.

In diesem Seminar erhalten die Teilnehmenden eine Übersicht über gängige Psychopharmaka, deren Wirkung und Einsatzgebiete. Die Haupt- und Nebenwirkungen in Kombination mit anderen Medikamenten werden vorgestellt. Wichtig sind ebenso die Hinweise zur Aufsicht und Beobachtung bei Medikamentengabe und zur Compliance Erkrankter bei Psychopharmakabehandlung.

Ziel der Fortbildung ist, dass Pflegekräfte eine größere Sicherheit bei der Durchführung der Psychopharmakabehandlung erwerben.

Schwerpunkte
- Psychopharmaka als Tranquilizer, Wirkung und Gefährdung
- Antidepressiva – Wirkung, Einsatzziele, Nebenwirkung und Auer-Therapie
- Neuroleptika – typische und atypische, extrapyramidale Störung oder
metabolisches Syndrom
- Patientenmitarbeitsbereitschaft unter Psychopharmakatherapie
- Antidementiva – Wirkansätze und Behandlungschancen
____________________________________________
Registrierung beruflich Pflegender:
Für die Teilnahme erhalten Sie 8 Fortbildungspunkte.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Zurück