Anmeldung

513/2021: Perspektiven mit 50+

Zielgruppe
Mitarbeitende in sozialen Einrichtungen
Termine
16.04.2021
Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Thomas Emmrich
ReferentInnen
Ute Herbst
Beratung und Personalentwicklung
Kursgebühren
Kursgebühren
150,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
120,00 Euro

Beschreibung

In der zweiten Lebenshälfte richtet sich der Blick über die langen Jahre des Berufsund Privatlebens hin zum Ruhestand. Auf der anderen Seite nehmen die beruflichen Anforderungen stetig zu.
Oft wird dann über die eigenen (noch) vorhandenen Kräfte, Ressourcen und Perspektiven nachgedacht, manchmal die eigene Biografie hinterfragt.
Gesund zu bleiben, die Lebensqualität zu erhalten ist wohl ein wichtiges Ziel diesesLebensalters. Außerdem sind die vielengesammelten
Erfahrungen nicht nur etwas Besonderes, sondern ein Fundus für die Zukunft.

Das Seminar soll die Teilnehmenden bei der erfolgreichen Gestaltung dieses Lebensabschnittes unterstützen, ihnen helfen, neue Ziele zu finden und sich den Anforderungen
gewachsen zu fühlen.


·

Schwerpunkte

- Lebensabschnitt 50+ / Herausforderung oder Belastung
- Generationsverständnis entwickeln
- Gesundheit ist wichtig - die individuelle Balance
- Die verbleibenden Berufsjahre positiv gestalten
- Ziele und Tipps für die Zukunft im Berufs- und Privatleben

Zurück

513/2021: Perspektiven mit 50+

Zielgruppe
Mitarbeitende in sozialen Einrichtungen

Termine
16.04.2021

Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Ute Herbst
Beratung und Personalentwicklung

Leitung
Thomas Emmrich

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
150,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
120,00 Euro

Beschreibung
In der zweiten Lebenshälfte richtet sich der Blick über die langen Jahre des Berufsund Privatlebens hin zum Ruhestand. Auf der anderen Seite nehmen die beruflichen Anforderungen stetig zu.
Oft wird dann über die eigenen (noch) vorhandenen Kräfte, Ressourcen und Perspektiven nachgedacht, manchmal die eigene Biografie hinterfragt.
Gesund zu bleiben, die Lebensqualität zu erhalten ist wohl ein wichtiges Ziel diesesLebensalters. Außerdem sind die vielengesammelten
Erfahrungen nicht nur etwas Besonderes, sondern ein Fundus für die Zukunft.

Das Seminar soll die Teilnehmenden bei der erfolgreichen Gestaltung dieses Lebensabschnittes unterstützen, ihnen helfen, neue Ziele zu finden und sich den Anforderungen
gewachsen zu fühlen.


·

Schwerpunkte
- Lebensabschnitt 50+ / Herausforderung oder Belastung
- Generationsverständnis entwickeln
- Gesundheit ist wichtig - die individuelle Balance
- Die verbleibenden Berufsjahre positiv gestalten
- Ziele und Tipps für die Zukunft im Berufs- und Privatleben

Zurück