Anmeldung

287/2018: Perspektiven mit 50+

Zielgruppe
Mitarbeitende in sozialen Einrichtungen
Termine
07.03.2018
Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr
Ort
Berufsbildungswerk Leipzig gGmbH
Knautnaundorferstr. 4
04249 Leipzig

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Katrin Sawatzky
ReferentInnen
Ute Herbst
Beratung und Personalentwicklung
Kursgebühren
Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
65,00 Euro

Beschreibung

In der zweiten Lebenshälfte richtet sich der Blick über die langen Jahre des Be-rufs- und Privatlebens hin zum Ruhestand. Auf der anderen Seite nehmen die be-ruflichen Anforderungen stetig zu.

Oft wird dann über die eigenen (noch) vorhandenen Kräfte, Ressourcen und Per-spektiven nachgedacht, manchmal die eigene Biografie hinterfragt. Man überlegt, wo man steht, wie es weitergehen kann, auch im Beruf, und wie man bei allen Anforderungen trotzdem gesund bleibt und Lebensqualität hat.

Das Seminar soll die Teilnehmenden bei der erfolgreichen Gestaltung dieses Le-bensabschnittes unterstützen, ihnen helfen, neue Ziele zu finden und sich den Anforderungen gewachsen zu fühlen.

Schwerpunkte

- Lebensabschnitt 50+
- Gesundheit ist wichtig
- Möglichkeiten der Stressreduzierung
- Ziele für die Zukunft
- Eigenmotivation und berufliche Zufriedenheit

Zurück

287/2018: Perspektiven mit 50+

Zielgruppe
Mitarbeitende in sozialen Einrichtungen

Termine
07.03.2018

Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr

Ort
Berufsbildungswerk Leipzig gGmbH
Knautnaundorferstr. 4
04249 Leipzig

ReferentInnen
Ute Herbst
Beratung und Personalentwicklung

Leitung
Katrin Sawatzky

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
65,00 Euro

Beschreibung
In der zweiten Lebenshälfte richtet sich der Blick über die langen Jahre des Be-rufs- und Privatlebens hin zum Ruhestand. Auf der anderen Seite nehmen die be-ruflichen Anforderungen stetig zu.

Oft wird dann über die eigenen (noch) vorhandenen Kräfte, Ressourcen und Per-spektiven nachgedacht, manchmal die eigene Biografie hinterfragt. Man überlegt, wo man steht, wie es weitergehen kann, auch im Beruf, und wie man bei allen Anforderungen trotzdem gesund bleibt und Lebensqualität hat.

Das Seminar soll die Teilnehmenden bei der erfolgreichen Gestaltung dieses Le-bensabschnittes unterstützen, ihnen helfen, neue Ziele zu finden und sich den Anforderungen gewachsen zu fühlen.

Schwerpunkte
- Lebensabschnitt 50+
- Gesundheit ist wichtig
- Möglichkeiten der Stressreduzierung
- Ziele für die Zukunft
- Eigenmotivation und berufliche Zufriedenheit

Zurück