Anmeldung

183/2021: Online-Schulung Datenschutz - Aufbauseminar: Datenschutzfolgenabschätzung (DSFA)

Zielgruppe
Datenschutzverantwortliche (auch angehende), IT- und Informationssicherheitsbeauftragte, Verantwortliche im Informationssicherheitsbereich, Verantwortliche im Risikomanagement, Verantwortliche für die Compliance, Revision/IT-Revision, Führungskräfte, Unternehmensberater
Termine
27.09.2021
Uhrzeit
13.00 - 16.15 Uhr
Ort
online

Leitung
Ulrike Kaiser
ReferentInnen
Dirk Seeliger
Senior Consultant
expertree consulting
Kursgebühren
Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
70,00 Euro

Beschreibung

Besteht ein hohes Risiko für die Rechte und Freiheiten einer natürlichen Person, so hat unter Umständen der Verantwortliche gemäß Art. 34 DSG-EKD eine Datenschutz-Folgenabschätzung durchzuführen.
Oftmals stehen Verantwortliche vor einer großen Herausforderung und sehen sich einer Vielzahl an Fragen konfrontiert: Wann ist eine DSFA notwendig (Schwellwertanalyse), wer muss diese durchführen, wer ist zu beteiligen, was sind die konkreten Inhalte, wie funktioniert eine Risikoanalyse, was sind mögliche Gegenmaßnahmen und in welcher Form muss eine DSFA dokumentiert werden, gibt es bewährte Lösungsansätze in der Praxis?

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden können Datenschutzrisiken bewerten und eine DSFA praxisfreundlich dokumentieren.

Schwerpunkte

- Kategorisierung und Bewertung von Datenschutzrisiken
- rechtliche Grundlagen einer DSFA
- Durchführung einer DSFA
- praktische Lösungsansätze
- Nachweispflicht: Dokumentation und Audit

Zugangsvoraussetzung

Zur Teilnahme ist der vorherige Besuch des Grundseminars oder
ersatzweise eine andere Fortbildung im Bereich Datenschutz zu
empfehlen.

Bemerkungen

Voraussetzungen für die Teilnahme am Online-Seminar sind lediglich eine stabile Internetverbindung und ein PC oder Laptop mit Soundkarte, ggf. (USB-)Headset, Kopfhörer mit Mikrofon oder Mikrofon am PC/Laptop. Bei den Online-Seminaren erhalten die Teilnehmenden via E-Mail einen Link zur entsprechenden Veranstaltung und können sich damit zu Seminarbeginn einloggen. Eine Kurzanleitung (mit technischen Voraussetzungen) stellen wir Ihnen zur Verfügung. Nehmen Sie bequem von Ihrem Arbeitsort oder zu Hause am Online-Seminar teil.

Zurück

183/2021: Online-Schulung Datenschutz - Aufbauseminar: Datenschutzfolgenabschätzung (DSFA)

Zielgruppe
Datenschutzverantwortliche (auch angehende), IT- und Informationssicherheitsbeauftragte, Verantwortliche im Informationssicherheitsbereich, Verantwortliche im Risikomanagement, Verantwortliche für die Compliance, Revision/IT-Revision, Führungskräfte, Unternehmensberater

Termine
27.09.2021

Uhrzeit
13.00 - 16.15 Uhr

Ort
online

ReferentInnen
Dirk Seeliger
Senior Consultant
expertree consulting

Leitung
Ulrike Kaiser

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
70,00 Euro

Beschreibung
Besteht ein hohes Risiko für die Rechte und Freiheiten einer natürlichen Person, so hat unter Umständen der Verantwortliche gemäß Art. 34 DSG-EKD eine Datenschutz-Folgenabschätzung durchzuführen.
Oftmals stehen Verantwortliche vor einer großen Herausforderung und sehen sich einer Vielzahl an Fragen konfrontiert: Wann ist eine DSFA notwendig (Schwellwertanalyse), wer muss diese durchführen, wer ist zu beteiligen, was sind die konkreten Inhalte, wie funktioniert eine Risikoanalyse, was sind mögliche Gegenmaßnahmen und in welcher Form muss eine DSFA dokumentiert werden, gibt es bewährte Lösungsansätze in der Praxis?

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden können Datenschutzrisiken bewerten und eine DSFA praxisfreundlich dokumentieren.

Schwerpunkte
- Kategorisierung und Bewertung von Datenschutzrisiken
- rechtliche Grundlagen einer DSFA
- Durchführung einer DSFA
- praktische Lösungsansätze
- Nachweispflicht: Dokumentation und Audit

Zugangsvoraussetzung
Zur Teilnahme ist der vorherige Besuch des Grundseminars oder ersatzweise eine andere Fortbildung im Bereich Datenschutz zu empfehlen.

Bemerkungen
Voraussetzungen für die Teilnahme am Online-Seminar sind lediglich eine stabile Internetverbindung und ein PC oder Laptop mit Soundkarte, ggf. (USB-)Headset, Kopfhörer mit Mikrofon oder Mikrofon am PC/Laptop. Bei den Online-Seminaren erhalten die Teilnehmenden via E-Mail einen Link zur entsprechenden Veranstaltung und können sich damit zu Seminarbeginn einloggen. Eine Kurzanleitung (mit technischen Voraussetzungen) stellen wir Ihnen zur Verfügung. Nehmen Sie bequem von Ihrem Arbeitsort oder zu Hause am Online-Seminar teil.

Zurück