Anmeldung

319/2021: Ökologie im Kindergarten- Organisation und Pädagogik für eine nachhaltigere Welt

Zielgruppe
Mitarbeitende in Kindertageseinrichtungen
Termine
20.04.2021 - 21.04.2021
Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr
Ort
Berufsbildungswerk Leipzig
Knautnaundorfer Str.4
04249 Leipzig

Leitung
Claudia Siegel
ReferentInnen
Daniela Schall Dipl.Ing (FH)
Naturschutz und Landschaftsplanung
Sven Lars Schulz
Kulturwissenschaftler, Ökologie und Umweltbildung
Kursgebühren
Kursgebühren
305,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
245,00 Euro

Beschreibung

Wir sind heute mit einer Vielzahl von Umweltproblemen konfrontiert: Klimawandel, Ressourcenverschwendung, Luftverschmutzung, Artensterben, Bodenerosion, Plastikmüll in der Umwelt.
Gleichzeitig wollen wir im Kindergarten den Kindern die besten Bildungschancen bieten. Diese beiden Zukunftsaufgaben: Bildung für Kinder und eine lebenswerte natürliche Umwelt, sollen im Kindergartenalltag nachhaltig gelebt werden.
Organisation und Pädagogik bieten vielfältige Ansätze für eine umweltbewusstere Gestaltung der Arbeit im Kindergarten.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden werden befähigt, Ökologie und Umwelt stärker in ihren (pädagogischen) Alltag zu integrieren. Sie entwickeln Ideen zu einer umweltbewussteren Gestaltung ihrer Arbeit/ihrer Einrichtung.
Die Teilnehmenden sind in der Lage, Bildung für nachhaltige Entwicklung zum Thema in ihrer Einrichtung zu machen.

Schwerpunkte

- Hintergrundwissen zum Zustand der Erde / „Ökologischer Fußabdruck“
- Was ist Nachhaltigkeit?
- die Eltern und das Team begeistern
- Aspekte von Nachhaltigkeit im Kindergarten: umweltfreundliche Beschaffung und Organisation
- Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) als pädagogisches Thema
- Beispiele für BNE in der Praxis

Bemerkungen

Bitte bringen Sie Schreibzeug, eine Sitzunterlagte und witterungsgerechte Kleidung mit.
Teile des Seminares werden draußen stattfinden.

Zurück

319/2021: Ökologie im Kindergarten- Organisation und Pädagogik für eine nachhaltigere Welt

Zielgruppe
Mitarbeitende in Kindertageseinrichtungen

Termine
20.04.2021 - 21.04.2021

Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr

Ort
Berufsbildungswerk Leipzig
Knautnaundorfer Str.4
04249 Leipzig

ReferentInnen
Daniela Schall Dipl.Ing (FH)
Naturschutz und Landschaftsplanung
Sven Lars Schulz
Kulturwissenschaftler, Ökologie und Umweltbildung

Leitung
Claudia Siegel

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
305,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
245,00 Euro

Beschreibung
Wir sind heute mit einer Vielzahl von Umweltproblemen konfrontiert: Klimawandel, Ressourcenverschwendung, Luftverschmutzung, Artensterben, Bodenerosion, Plastikmüll in der Umwelt.
Gleichzeitig wollen wir im Kindergarten den Kindern die besten Bildungschancen bieten. Diese beiden Zukunftsaufgaben: Bildung für Kinder und eine lebenswerte natürliche Umwelt, sollen im Kindergartenalltag nachhaltig gelebt werden.
Organisation und Pädagogik bieten vielfältige Ansätze für eine umweltbewusstere Gestaltung der Arbeit im Kindergarten.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden werden befähigt, Ökologie und Umwelt stärker in ihren (pädagogischen) Alltag zu integrieren. Sie entwickeln Ideen zu einer umweltbewussteren Gestaltung ihrer Arbeit/ihrer Einrichtung.
Die Teilnehmenden sind in der Lage, Bildung für nachhaltige Entwicklung zum Thema in ihrer Einrichtung zu machen.

Schwerpunkte
- Hintergrundwissen zum Zustand der Erde / „Ökologischer Fußabdruck“
- Was ist Nachhaltigkeit?
- die Eltern und das Team begeistern
- Aspekte von Nachhaltigkeit im Kindergarten: umweltfreundliche Beschaffung und Organisation
- Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) als pädagogisches Thema
- Beispiele für BNE in der Praxis

Bemerkungen
Bitte bringen Sie Schreibzeug, eine Sitzunterlagte und witterungsgerechte Kleidung mit.
Teile des Seminares werden draußen stattfinden.

Zurück