Anmeldung

516/2020: Musik als Lebenshilfe - Heil-Pädagogisches Musizieren im Alltag

Zielgruppe
Mitarbeitende in integrativen Einrichtungen, Heilpädagogik und Sozialpsychatrie
Termine
06.04.2020
Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr
Ort
Kompetenzzentrum BBW - Joblotse
Grimmaische Str. 10 (zwischen WMF und Esprit)
04109 Leipzig

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Katrin Sawatzky
ReferentInnen
Jana Stefanek
Musik-, Tanz- und Behindertenpädagogin, Stimmbildnerin
Kursgebühren
Kursgebühren
95,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
70,00 Euro

Beschreibung

Der Musik wird in der Heilpädagogik eine besonders große Bedeutung beigemessen. Einerseits erhofft und erwartet fast jeder durch sie große Heil- und Entwicklungserfolge. Andererseits finden musikalische rhythmische Angebote fast ausschließlich in therapeutischen Settings statt, wobei Musik im Alltag so gut wie kaum eine Rolle spielt. Der Kurs will die Aufmerksamkeit auf ein fast vergessenes Potential lenken, nämlich wie im ganz normalen heilpädagogischen (pflegerischen) Alltag lebendige Situationen entstehen, die mit Musik und Gesang, bzw. auch Bewegung ausgefüllt werden können. Gemeinsam mit den Teilnehmenden werden ausgewählte Facetten einer alltäglichen Musikkultur praktisch und spielerisch erarbeitet, welche leicht und auch ohne musikalische Vorkenntnisse in die Praxis integrierbar sind.

Schwerpunkte

- musikalisch–rhythmische Übungen zur Eigen- und Fremdwahrnehmung
- die Kraft musikalischer Rituale im Alltag
- Faszination Stimme und Singen
- spontanes Musizieren mit einfachen Instrumenten
- einfache Bewegungsideen und Tänze für den Alltag
- musikalisch–rhythmische Ideen zur Belebung und Harmonisierung der Gruppendynamik

Bemerkungen

Bitte 2-3 gängige Instrumente aus der Einrichtung mitbringen!
Bitte Bewegungskleidung tragen, warme Socken und eine Decke oder Isomatte mitbringen!

Zurück

516/2020: Musik als Lebenshilfe - Heil-Pädagogisches Musizieren im Alltag

Zielgruppe
Mitarbeitende in integrativen Einrichtungen, Heilpädagogik und Sozialpsychatrie

Termine
06.04.2020

Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr

Ort
Kompetenzzentrum BBW - Joblotse
Grimmaische Str. 10 (zwischen WMF und Esprit)
04109 Leipzig

ReferentInnen
Jana Stefanek
Musik-, Tanz- und Behindertenpädagogin, Stimmbildnerin

Leitung
Katrin Sawatzky

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
95,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
70,00 Euro

Beschreibung
Der Musik wird in der Heilpädagogik eine besonders große Bedeutung beigemessen. Einerseits erhofft und erwartet fast jeder durch sie große Heil- und Entwicklungserfolge. Andererseits finden musikalische rhythmische Angebote fast ausschließlich in therapeutischen Settings statt, wobei Musik im Alltag so gut wie kaum eine Rolle spielt. Der Kurs will die Aufmerksamkeit auf ein fast vergessenes Potential lenken, nämlich wie im ganz normalen heilpädagogischen (pflegerischen) Alltag lebendige Situationen entstehen, die mit Musik und Gesang, bzw. auch Bewegung ausgefüllt werden können. Gemeinsam mit den Teilnehmenden werden ausgewählte Facetten einer alltäglichen Musikkultur praktisch und spielerisch erarbeitet, welche leicht und auch ohne musikalische Vorkenntnisse in die Praxis integrierbar sind.

Schwerpunkte
- musikalisch–rhythmische Übungen zur Eigen- und Fremdwahrnehmung
- die Kraft musikalischer Rituale im Alltag
- Faszination Stimme und Singen
- spontanes Musizieren mit einfachen Instrumenten
- einfache Bewegungsideen und Tänze für den Alltag
- musikalisch–rhythmische Ideen zur Belebung und Harmonisierung der Gruppendynamik

Bemerkungen
Bitte 2-3 gängige Instrumente aus der Einrichtung mitbringen!
Bitte Bewegungskleidung tragen, warme Socken und eine Decke oder Isomatte mitbringen!

Zurück