Anmeldung

651/2021: Multiprofessionelles Arbeiten in der Kita

Zielgruppe
Trägervertreter*innen, Einrichtungsleitungen, Fachberatungen
Termine
16.03.2021
Uhrzeit
16-19:00 Uhr
Ort
online

Leitung
Claudia Siegel
ReferentInnen
Winnie Grunwald Kindheitspädagogin,
Erziehungswissenschaftlerin
und Projektleiterin Kita evangelisch!

Kursgebühren
Kursgebühren
45,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
45,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
VETK Mitglieder zahlen eine Kursgebühr in Höhe von 30 Euro

Beschreibung

Multiprofessionelle Teams rücken in den letzten Jahren immer stärker in das Blickfeld von Kindertagesstätten. Sie sollen eine Antwort auf den Fachkräftebedarf liefern, die umfassende Förderung von Kindern ermöglichen, Vielfalt abbilden, Organisationsentwicklung befeuern und die Qualität steigern. Doch welche Professionen arbeiten überhaupt in den Kitas? Wie lassen sich Einarbeitungsprozesse gestalten für Mitarbeitende aus unterschiedlichen Ausbildungsgängen und Berufen? Wie kann multiprofessionelles Arbeiten in der Kita ganz konkret aussehen?

Diesen Fragen wollen wir in dem Fachgespräch nachgehen, die Erfahrungen aus den eigenen Einrichtungen austauschen und gemeinsam Herausforderungen beschreiben, die Träger und Einrichtungen sowie Verbände und Politik angehen müssen, damit multiprofessionelles Arbeiten in Kindertagesstätten gelingen kann.

Schwerpunkte

• Ausbildungsabschlüsse der pädagogischen Fachkräfte in Kitas und
Teamzusammensetzung
• Einarbeitungsprozesse und Personalentwicklung in heterogenen Teams
• Konzeptionelle Herausforderungen des multiprofessionellen Arbeitens
in Kitas

Bemerkungen

Der Link zum Kurs wird ca. 5 Tage vor Kursbeginn versandt.

Zurück

651/2021: Multiprofessionelles Arbeiten in der Kita

Zielgruppe
Trägervertreter*innen, Einrichtungsleitungen, Fachberatungen

Termine
16.03.2021

Uhrzeit
16-19:00 Uhr

Ort
online

ReferentInnen
Winnie Grunwald Kindheitspädagogin,
Erziehungswissenschaftlerin
und Projektleiterin Kita evangelisch!

Leitung
Claudia Siegel

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
45,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
45,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
VETK Mitglieder zahlen eine Kursgebühr in Höhe von 30 Euro

Beschreibung
Multiprofessionelle Teams rücken in den letzten Jahren immer stärker in das Blickfeld von Kindertagesstätten. Sie sollen eine Antwort auf den Fachkräftebedarf liefern, die umfassende Förderung von Kindern ermöglichen, Vielfalt abbilden, Organisationsentwicklung befeuern und die Qualität steigern. Doch welche Professionen arbeiten überhaupt in den Kitas? Wie lassen sich Einarbeitungsprozesse gestalten für Mitarbeitende aus unterschiedlichen Ausbildungsgängen und Berufen? Wie kann multiprofessionelles Arbeiten in der Kita ganz konkret aussehen?

Diesen Fragen wollen wir in dem Fachgespräch nachgehen, die Erfahrungen aus den eigenen Einrichtungen austauschen und gemeinsam Herausforderungen beschreiben, die Träger und Einrichtungen sowie Verbände und Politik angehen müssen, damit multiprofessionelles Arbeiten in Kindertagesstätten gelingen kann.

Schwerpunkte
• Ausbildungsabschlüsse der pädagogischen Fachkräfte in Kitas und
Teamzusammensetzung
• Einarbeitungsprozesse und Personalentwicklung in heterogenen Teams
• Konzeptionelle Herausforderungen des multiprofessionellen Arbeitens
in Kitas

Bemerkungen
Der Link zum Kurs wird ca. 5 Tage vor Kursbeginn versandt.

Zurück