Anmeldung

501/2020: Mobilitätsförderung in der Pflege

Zielgruppe
Leitungskräfte, Pflegefachkräfte und Fachkräfte in der sozialen Betreuung in Einrichtungen der Altenhilfe
Termine
06.03.2020
Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Ulrike Kaiser
ReferentInnen
Iris Gnielinski
Dipl. Pflegewirtin (FH), zertifizierter Business-Coach
Kursgebühren
Kursgebühren
95,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
70,00 Euro

Beschreibung

Eingeschränkte Mobilität ist ein Risiko für pflegebedürftige Menschen. Die Lebensqualität wird eingeschränkt und das Risiko weiterer gesundheitlicher Beeinträchtigungen, z. B. Dekubitus, Sturz erhöhen sich. Durch eine regelmäßige Einschätzung der Mobilität, die Gestaltung der Umgebung sowie durch Angebote fördernder Maßnahmen kann das Risiko zu weiteren Beeinträchtigungen reduziert werden.

Lernergebnisse:
In dieser Fortbildung werden die Inhalte des Expertenstandards "Mobilitätsförderung" kurz erläutert und die Möglichkeit einer Verlaufsbeschreibung in der Dokumentation vermittelt. Darüber hinaus werden bewegungsfördernde Pflegekonzepte vorgestellt.

Schwerpunkte

- Inhalte des Expertenstandards
- Auswirkung von Mobilität und Immobilität
- Einschätzung der vorhandenen Mobilität einschließlich Dokumentation
- Bewegungs- und wahrnehmungsfördernde Pflegekonzepte

__________________________________________________________________
Wir werden bei der Registrierungsstelle für beruflich Pflegende
für diesen Kurs Fortbildungspunkte beantragen.
Info und Anmeldung: www.regbp.de


Zurück

501/2020: Mobilitätsförderung in der Pflege

Zielgruppe
Leitungskräfte, Pflegefachkräfte und Fachkräfte in der sozialen Betreuung in Einrichtungen der Altenhilfe

Termine
06.03.2020

Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

ReferentInnen
Iris Gnielinski
Dipl. Pflegewirtin (FH), zertifizierter Business-Coach

Leitung
Ulrike Kaiser

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 030 - 82097 117

Kursgebühren
95,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
70,00 Euro

Beschreibung
Eingeschränkte Mobilität ist ein Risiko für pflegebedürftige Menschen. Die Lebensqualität wird eingeschränkt und das Risiko weiterer gesundheitlicher Beeinträchtigungen, z. B. Dekubitus, Sturz erhöhen sich. Durch eine regelmäßige Einschätzung der Mobilität, die Gestaltung der Umgebung sowie durch Angebote fördernder Maßnahmen kann das Risiko zu weiteren Beeinträchtigungen reduziert werden.

Lernergebnisse:
In dieser Fortbildung werden die Inhalte des Expertenstandards "Mobilitätsförderung" kurz erläutert und die Möglichkeit einer Verlaufsbeschreibung in der Dokumentation vermittelt. Darüber hinaus werden bewegungsfördernde Pflegekonzepte vorgestellt.

Schwerpunkte
- Inhalte des Expertenstandards
- Auswirkung von Mobilität und Immobilität
- Einschätzung der vorhandenen Mobilität einschließlich Dokumentation
- Bewegungs- und wahrnehmungsfördernde Pflegekonzepte

__________________________________________________________________
Wir werden bei der Registrierungsstelle für beruflich Pflegende
für diesen Kurs Fortbildungspunkte beantragen.
Info und Anmeldung: www.regbp.de


Zurück