402/2017: Mitarbeiter wirksam führen und motivieren

Zielgruppe
Leitende in sozialen Einrichtungen
Termine
30.03.2017 - 31.03.2017
26.06.2017 - 27.06.2017
13.11.2017 - 14.11.2017
Uhrzeit
09.00 - 16.15
Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

https://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Claudia Siegel
ReferentInnen
Beatrix Meier-Tacke
Kommunikationstrainerin, Coach
Kursgebühren
Kursgebühren
540,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
390,00 Euro

Der Kurs hat bereits angefangen, eine Anmeldung ist nicht mehr möglich. Ihr Interesse für einen Folgetermin nehmen wir per Mail oder Fax gern entgegen.


Beschreibung

Dieses modulare Training wendet sich an leitende Mitarbeitende
deren Ziel es ist, das bisherige Handeln zu reflektieren,
die eigene Führungsrolle bewußter wahrzunehmen und situationsgerecht
einzusetzen.
Sie gewinnen Einblick in die psychologischen Bedingungen wirksamen Führens und erweitern so Ihr führungsbezogenes Verhaltensrepertoire.

Schwerpunkte

Modul I:
Grundlagen des Führens
- Führung - Bedeutung,Zentrale Anforderungen an eine Leitungskraft
- Führungserfolg - Bedingungen, Funktion von Zielen,
- Mitarbeitergespräche, Mitarbeiterentwicklung / Teamentwicklung
- Standortbestimmung im Führungsumfeld
- Erfolgsfaktoren und Risiken in der Sandwichposition
Modul II:
Soziale Kompetenz
- Klarheit durch Kommunikation,Teams stärken und weiterentwickeln
- Konflikte mit Mitarbeitenden erfolgreich lösen
- Kritikgespräche konstruktiv führen
- Moderation von Teamsitzungen und Besprechungen
Modul III:
Personale Kompetenz
- Die Persönlichkeit der Leitungskraft - Meine Wirkung als Vorbild
- Der ganz persönliche Führungsstil
- Mitarbeiter unterstützen und Vertrauen schaffen
- Die Bedeutung empathischen Führungsverhaltens
- Strategien für den Umgang mit Stress und Belastung
- Gesundheitsfördernde Führung



Zugangsvoraussetzung

Bemerkungen

Methoden: Impulsreferate, Diskussionen und Erfahrungsaustausch, Fallbearbeitung, Rollenspiele mit Video-Feedback, Transferhilfen für den Alltag

Bei Inanspruchnahme von Bildungsurlaub bitte 5 Wochen vor Kursbeginn die Diakademie per Post oder per Mail informieren!

Zurück

402/2017: Mitarbeiter wirksam führen und motivieren

Zielgruppe
Leitende in sozialen Einrichtungen

Termine
30.03.2017 - 31.03.2017
26.06.2017 - 27.06.2017
13.11.2017 - 14.11.2017

Uhrzeit
09.00 - 16.15

Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

ReferentInnen
Beatrix Meier-Tacke
Kommunikationstrainerin, Coach

Leitung
Claudia Siegel

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 030 - 82097 117

Kursgebühren
540,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
390,00 Euro

Beschreibung
Dieses modulare Training wendet sich an leitende Mitarbeitende
deren Ziel es ist, das bisherige Handeln zu reflektieren,
die eigene Führungsrolle bewußter wahrzunehmen und situationsgerecht
einzusetzen.
Sie gewinnen Einblick in die psychologischen Bedingungen wirksamen Führens und erweitern so Ihr führungsbezogenes Verhaltensrepertoire.

Schwerpunkte
Modul I:
Grundlagen des Führens
- Führung - Bedeutung,Zentrale Anforderungen an eine Leitungskraft
- Führungserfolg - Bedingungen, Funktion von Zielen,
- Mitarbeitergespräche, Mitarbeiterentwicklung / Teamentwicklung
- Standortbestimmung im Führungsumfeld
- Erfolgsfaktoren und Risiken in der Sandwichposition
Modul II:
Soziale Kompetenz
- Klarheit durch Kommunikation,Teams stärken und weiterentwickeln
- Konflikte mit Mitarbeitenden erfolgreich lösen
- Kritikgespräche konstruktiv führen
- Moderation von Teamsitzungen und Besprechungen
Modul III:
Personale Kompetenz
- Die Persönlichkeit der Leitungskraft - Meine Wirkung als Vorbild
- Der ganz persönliche Führungsstil
- Mitarbeiter unterstützen und Vertrauen schaffen
- Die Bedeutung empathischen Führungsverhaltens
- Strategien für den Umgang mit Stress und Belastung
- Gesundheitsfördernde Führung



Zugangsvoraussetzung

Bemerkungen
Methoden: Impulsreferate, Diskussionen und Erfahrungsaustausch, Fallbearbeitung, Rollenspiele mit Video-Feedback, Transferhilfen für den Alltag

Bei Inanspruchnahme von Bildungsurlaub bitte 5 Wochen vor Kursbeginn die Diakademie per Post oder per Mail informieren!

Zurück