Anmeldung

438/2018: Mit Yoga glücklich durchs Jahr Yoga mit Kindern in der Kita - Kooperation mit dem VETK

Zielgruppe
Kita-Leitungen, Fachkräfte in der Kleinkindpädagogik
Termine
15.02.2018 - 16.02.2018
Uhrzeit
09:00 - 16:00
Ort
Diakonische Akademie für Fort- und weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Claudia Siegel
ReferentInnen
Simone Glöckner
Yoga-Lehrerin
Petra Proßowsky
Yoga- Lehrerin, Grundschulpädagogin
Kursgebühren
Kursgebühren
180,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
130,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
VETK Mitglieder zahlen aufgrund einer Förderung eine Kursgebühr in Höhe von 70 Euro.

Beschreibung

Yogaübungen führen die Kinder zu einem guten Körpergefühl, fördern das Lernen mit allen Sinnen, verbessern die Wahrnehmung, Konzentration, Achtsamkeit und entwickeln ein gesundes Selbstbewusstsein. Durch kindgerechte Entspannungsübungen beruhigen sich die Gedanken und der Geist wird klarer und bereit, Lerninhalte aufzunehmen.
Kleine Bewegungs- und Entspannungsübungen aus dem ProYoBi - Programm für Yoga in Bildungseinrichtungen, verbunden mit Monatsversen, Ritualen, Bewegungsgeschichten, Liedern, Tänzen und Spielen erleichtern das Lernen und schaffen eine lernfreudige Atmosphäre, was auch dem friedlichen Miteinander zu Gute kommt.
Die Teilnehmer*innen erwerben in dem Seminar die Fähigkeit, mit einfachen Übungen gute Lernvoraussetzungen zu schaffen und entspanntes Lernen zu unterstützen. Dabei können sie die Inhalte des Bildungsprogramms durch Bewegung und Entspannung effektiver und nachhaltiger gestalten. Die Übungen sind ohne großen Aufwand in den Bildungsalltag zu integrieren und bieten auch für Pädagog*innen entspannte und bewegte Momente.
Weitere Infos finden Sie auch auf der Website: www.pro-yoga.de

Schwerpunkte

- Einführen einfacher Yogaübungen mit Bildkarten und Spielen
- Yogaübungen in Sprechversen, Liedern, Geschichten und Spielen
vertiefen
- Themen des Rahmenplans mit Yogaelementen aufgreifen und damit
Lerneffekte unterstützen und ergänzen
- Themen in Partner- oder Gruppenarbeit vertiefen
- Angebote flexibel gestalten, auf alle Altersgruppen abstimmen
- Emotionale Sprach- und Entwicklungsförderung durch Verse und Spiele
- Besseres Lernen durch Entspannung für Kinder und Pädagogen

Bemerkungen

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung und eine Übungsmatte oder Decke.

Zurück

438/2018: Mit Yoga glücklich durchs Jahr Yoga mit Kindern in der Kita - Kooperation mit dem VETK

Zielgruppe
Kita-Leitungen, Fachkräfte in der Kleinkindpädagogik

Termine
15.02.2018 - 16.02.2018

Uhrzeit
09:00 - 16:00

Ort
Diakonische Akademie für Fort- und weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

ReferentInnen
Simone Glöckner
Yoga-Lehrerin
Petra Proßowsky
Yoga- Lehrerin, Grundschulpädagogin

Leitung
Claudia Siegel

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 030 - 82097 117

Kursgebühren
180,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
130,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
VETK Mitglieder zahlen aufgrund einer Förderung eine Kursgebühr in Höhe von 70 Euro.

Beschreibung
Yogaübungen führen die Kinder zu einem guten Körpergefühl, fördern das Lernen mit allen Sinnen, verbessern die Wahrnehmung, Konzentration, Achtsamkeit und entwickeln ein gesundes Selbstbewusstsein. Durch kindgerechte Entspannungsübungen beruhigen sich die Gedanken und der Geist wird klarer und bereit, Lerninhalte aufzunehmen.
Kleine Bewegungs- und Entspannungsübungen aus dem ProYoBi - Programm für Yoga in Bildungseinrichtungen, verbunden mit Monatsversen, Ritualen, Bewegungsgeschichten, Liedern, Tänzen und Spielen erleichtern das Lernen und schaffen eine lernfreudige Atmosphäre, was auch dem friedlichen Miteinander zu Gute kommt.
Die Teilnehmer*innen erwerben in dem Seminar die Fähigkeit, mit einfachen Übungen gute Lernvoraussetzungen zu schaffen und entspanntes Lernen zu unterstützen. Dabei können sie die Inhalte des Bildungsprogramms durch Bewegung und Entspannung effektiver und nachhaltiger gestalten. Die Übungen sind ohne großen Aufwand in den Bildungsalltag zu integrieren und bieten auch für Pädagog*innen entspannte und bewegte Momente.
Weitere Infos finden Sie auch auf der Website: www.pro-yoga.de

Schwerpunkte
- Einführen einfacher Yogaübungen mit Bildkarten und Spielen
- Yogaübungen in Sprechversen, Liedern, Geschichten und Spielen
vertiefen
- Themen des Rahmenplans mit Yogaelementen aufgreifen und damit
Lerneffekte unterstützen und ergänzen
- Themen in Partner- oder Gruppenarbeit vertiefen
- Angebote flexibel gestalten, auf alle Altersgruppen abstimmen
- Emotionale Sprach- und Entwicklungsförderung durch Verse und Spiele
- Besseres Lernen durch Entspannung für Kinder und Pädagogen

Bemerkungen
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung und eine Übungsmatte oder Decke.

Zurück