Anmeldung

611/2018: Mit Medien Ziele im Seminar erreichen - Treffen der Dozentinnen und Dozenten der Diakademie

Zielgruppe
Dozentinnen und Dozenten der Diakademie
Termine
10.01.2018
Uhrzeit
17:00-20:00
Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

http://www.diakademie.de

Leitung
Michael Zimmermann
ReferentInnen
Hilmar Gattwinkel
Theologe, systemischer Berater, Trainer
Kursgebühren
Kursgebühren
Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
Euro

Beschreibung

In jedem Seminar mischen sich die Elemente von Bildung, Beratung und Training. Wie können in diesen oft komplexen Prozessen Medien zielführend eingesetzt werden? Der Kurs nimmt seminarbegleitende Medien in den Blick und bettet sie in ein Modell wirksamer Bildung ein. Kompakte Impulse münden in den Erfahrungsaustausch der Teilnehmenden.
Die Teilnehmenden werden in ihren eigenen Seminaren Medien teilnehmendengerecht und flexibel, zielführend und reflektiert einsetzen. Damit vertiefen sie den Erfolg ihrer dozierenden Arbeit.

Neben der Arbeit am Thema soll Gelegenheit zum Austausch sein.

Schwerpunkte

- das Modell freiwilliger Kommunikation
- die Denkform »Ziel« als Orientierungsrahmen
- die Denkform »Bildung als Beziehungsgeschehen«
- Grundlagen zum Medieneinsatz in Bildungsprozessen
- Systematik der Medien (Stärken – Schwächen)
- Erfahrungsaustausch

Zurück

611/2018: Mit Medien Ziele im Seminar erreichen - Treffen der Dozentinnen und Dozenten der Diakademie

Zielgruppe
Dozentinnen und Dozenten der Diakademie

Termine
10.01.2018

Uhrzeit
17:00-20:00

Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

ReferentInnen
Hilmar Gattwinkel
Theologe, systemischer Berater, Trainer

Leitung
Michael Zimmermann

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 030 - 82097 117

Kursgebühren
Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
Euro

Beschreibung
In jedem Seminar mischen sich die Elemente von Bildung, Beratung und Training. Wie können in diesen oft komplexen Prozessen Medien zielführend eingesetzt werden? Der Kurs nimmt seminarbegleitende Medien in den Blick und bettet sie in ein Modell wirksamer Bildung ein. Kompakte Impulse münden in den Erfahrungsaustausch der Teilnehmenden.
Die Teilnehmenden werden in ihren eigenen Seminaren Medien teilnehmendengerecht und flexibel, zielführend und reflektiert einsetzen. Damit vertiefen sie den Erfolg ihrer dozierenden Arbeit.

Neben der Arbeit am Thema soll Gelegenheit zum Austausch sein.

Schwerpunkte
- das Modell freiwilliger Kommunikation
- die Denkform »Ziel« als Orientierungsrahmen
- die Denkform »Bildung als Beziehungsgeschehen«
- Grundlagen zum Medieneinsatz in Bildungsprozessen
- Systematik der Medien (Stärken – Schwächen)
- Erfahrungsaustausch

Zurück