354/2018: Mit Kindern im Dialog

Zielgruppe
Mitarbeitende in Kindertageseinrichtungen
Termine
15.11.2018
Uhrzeit
9.00 - 16.15 Uhr
Ort
Berufsbildungswerk Leipzig
Knautnaundorfer Straße 4
04249 Leipzig

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Michael Zimmermann, Claudia Siegel
ReferentInnen
Barbara Gärtner,
Erziehungswissenschaftlerin M.A., Fachberaterin
Kursgebühren
Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
65,00 Euro

Dieser Kurs ist leider ausgebucht. Ihr Interesse für einen Folgetermin nehmen wir per Mail oder Fax gern entgegen.


Beschreibung

Sprache lernen kommt von Sprechen dürfen. Also lassen wir die Kinder zu(m) Wort kommen,
Sprache ist der Schlüssel zur Welt und dabei ist Sprache vielfältig nuancenreich und bunt, Kinder brauchen mehr als das gesprochene Wort, um selber freudig zu sprechen, uns mit ihren Überlegungen in Erstaunen zu versetzen oder sich im Spiel mit anderen Kindern "ihre Welt" zu gestalten.
Wie können wir Kinder im Spracherwerb bewusst unterstützen? Welches Potential bietet der Alltag? Wie gestalten wir Sprachanlässe? Wann und wie bieten wir Kindern Gelegenheit zu(m) Wort zu kommen? Wo sind wir ihnen Dialogpartner? Und wie kommunizieren wir mit Kindern?
In diesem Seminar wollen wir die Instrumente des Deutschen Jugendinstituts nutzen, den sprachlichen Potentialen des Kita-Alltags auf die Spur zu kommen und die eigene Dialoghaltung in den Blick zu nehmen. Anhand praktischer Übungen, Videobeispielen und theoretischer Inputs werden Sie sich im Dialog neu wahrnehmen, verschiedene
Sprachlehrstrategien kennenlernen und ihren Alltag auf wertvolle Dialogmomente hin überprüfen.
Das Seminar fasst Anregungen aus den DJ-Projekten "sprachliche Bildung und Förderung von Kindern unter Drei" und "Dialoge mit Kindern führen" sowie aus dem Landesmodellprojekt "Sprache fördern" zusammen.

Schwerpunkte

- Etappen der Sprachentwicklung bei Kindern
- Sprachförderstrategien entwickeln
- Dialoghaltungen wahrnehmen und umsetzen
- Sprachbildungsmomente im Kita-Alltag entdecken

Zurück

354/2018: Mit Kindern im Dialog

Zielgruppe
Mitarbeitende in Kindertageseinrichtungen

Termine
15.11.2018

Uhrzeit
9.00 - 16.15 Uhr

Ort
Berufsbildungswerk Leipzig
Knautnaundorfer Straße 4
04249 Leipzig

ReferentInnen
Barbara Gärtner,
Erziehungswissenschaftlerin M.A., Fachberaterin

Leitung
Michael Zimmermann, Claudia Siegel

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
65,00 Euro

Beschreibung
Sprache lernen kommt von Sprechen dürfen. Also lassen wir die Kinder zu(m) Wort kommen,
Sprache ist der Schlüssel zur Welt und dabei ist Sprache vielfältig nuancenreich und bunt, Kinder brauchen mehr als das gesprochene Wort, um selber freudig zu sprechen, uns mit ihren Überlegungen in Erstaunen zu versetzen oder sich im Spiel mit anderen Kindern "ihre Welt" zu gestalten.
Wie können wir Kinder im Spracherwerb bewusst unterstützen? Welches Potential bietet der Alltag? Wie gestalten wir Sprachanlässe? Wann und wie bieten wir Kindern Gelegenheit zu(m) Wort zu kommen? Wo sind wir ihnen Dialogpartner? Und wie kommunizieren wir mit Kindern?
In diesem Seminar wollen wir die Instrumente des Deutschen Jugendinstituts nutzen, den sprachlichen Potentialen des Kita-Alltags auf die Spur zu kommen und die eigene Dialoghaltung in den Blick zu nehmen. Anhand praktischer Übungen, Videobeispielen und theoretischer Inputs werden Sie sich im Dialog neu wahrnehmen, verschiedene
Sprachlehrstrategien kennenlernen und ihren Alltag auf wertvolle Dialogmomente hin überprüfen.
Das Seminar fasst Anregungen aus den DJ-Projekten "sprachliche Bildung und Förderung von Kindern unter Drei" und "Dialoge mit Kindern führen" sowie aus dem Landesmodellprojekt "Sprache fördern" zusammen.

Schwerpunkte
- Etappen der Sprachentwicklung bei Kindern
- Sprachförderstrategien entwickeln
- Dialoghaltungen wahrnehmen und umsetzen
- Sprachbildungsmomente im Kita-Alltag entdecken

Zurück