044/2017: Mit allen Sinnen genießen: Basale Stimulation in Pflege und Betreuung

Zielgruppe
Mitarbeitende in Pflege und Betreuung in Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe sowie des Gesundheitswesens
Termine
14.09.2017
Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Ulrike Kaiser
ReferentInnen
Katharina Grübler,
Dozentin für Gesundheitsberufe, Heilpraktikerin für Physiotherapie
Kursgebühren
Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
65,00 Euro

Dieser Kurs ist leider ausgebucht. Ihr Interesse für einen Folgetermin nehmen wir per Mail oder Fax gern entgegen.


Beschreibung

Basale Stimulation ist ein Konzept, welches durch eine ganzheitliche, körperbezogene Kommunikation schwer beeinträchtigte Menschen in ihrer Wahrnehmung, Kommunikation und Bewegungsfähigkeit unterstützt.
Ziel der Basalen Stimulation ist die Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden, Bildung und Partizipation sowie Selbstbestimmung.

Anwendbar ist die basale Stimulation in verschiedenen Bereichen. Neben Menschen, die desorientiert oder an einer Demenz erkrankt sind, profitieren auch Menschen mit neurologischen Erkrankungen, Schwerstmehrfachbehinderung oder Menschen im Sterbeprozess davon.

Die Teilnehmenden lernen praktische Möglichkeiten und Lösungswege kennen, um beeinträchtigten Menschen im Alltag zu mehr Interaktion mit ihrer Umgebung und Mitmenschen zu verhelfen und damit seelische Anspannungen und Stress abzubauen.

Schwerpunkte

- das Konzept der basalen Stimulation
- Unterstützung bei der Kontaktaufnahme
- Förderung der Körperwahrnehmung und Bewegung
- Einfphrung in die Aromatherapie
- Massagen zur basalen Stimulation
- praktische Übungen zur Selbsterfahrung

______________________________________________________________
Wir werden bei der Registrierungsstelle für beruflich Pflegende
für diesen Kurs Fortbildungspunkte beantragen.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für zusätzliche
Betreuungskräfte gemäß der RL nach § 87b Abs. 3 SGB XI
(ab 01.01.2017 nach § 53c SGB XI).

Bemerkungen

Bitte folgendes mitbringen: bequeme Kleidung, 2 Handtücher, 1 Badetuch, dicke Socken, wer hat Igelball, Igelrolle, wer hat sein persönliches Aromaöl, wer hat sein persönliches Körperöl, wer hat seine persönlichen Kosmetikpinsel

Zurück

044/2017: Mit allen Sinnen genießen: Basale Stimulation in Pflege und Betreuung

Zielgruppe
Mitarbeitende in Pflege und Betreuung in Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe sowie des Gesundheitswesens

Termine
14.09.2017

Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Katharina Grübler,
Dozentin für Gesundheitsberufe, Heilpraktikerin für Physiotherapie

Leitung
Ulrike Kaiser

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
65,00 Euro

Beschreibung
Basale Stimulation ist ein Konzept, welches durch eine ganzheitliche, körperbezogene Kommunikation schwer beeinträchtigte Menschen in ihrer Wahrnehmung, Kommunikation und Bewegungsfähigkeit unterstützt.
Ziel der Basalen Stimulation ist die Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden, Bildung und Partizipation sowie Selbstbestimmung.

Anwendbar ist die basale Stimulation in verschiedenen Bereichen. Neben Menschen, die desorientiert oder an einer Demenz erkrankt sind, profitieren auch Menschen mit neurologischen Erkrankungen, Schwerstmehrfachbehinderung oder Menschen im Sterbeprozess davon.

Die Teilnehmenden lernen praktische Möglichkeiten und Lösungswege kennen, um beeinträchtigten Menschen im Alltag zu mehr Interaktion mit ihrer Umgebung und Mitmenschen zu verhelfen und damit seelische Anspannungen und Stress abzubauen.

Schwerpunkte
- das Konzept der basalen Stimulation
- Unterstützung bei der Kontaktaufnahme
- Förderung der Körperwahrnehmung und Bewegung
- Einfphrung in die Aromatherapie
- Massagen zur basalen Stimulation
- praktische Übungen zur Selbsterfahrung

______________________________________________________________
Wir werden bei der Registrierungsstelle für beruflich Pflegende
für diesen Kurs Fortbildungspunkte beantragen.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für zusätzliche
Betreuungskräfte gemäß der RL nach § 87b Abs. 3 SGB XI
(ab 01.01.2017 nach § 53c SGB XI).

Bemerkungen
Bitte folgendes mitbringen: bequeme Kleidung, 2 Handtücher, 1 Badetuch, dicke Socken, wer hat Igelball, Igelrolle, wer hat sein persönliches Aromaöl, wer hat sein persönliches Körperöl, wer hat seine persönlichen Kosmetikpinsel

Zurück