Anmeldung

413/2019: Menschen mit schwerer Demenz begleiten

Zielgruppe
Mitarbeitende in Pflege und Betreuung in Einrichtungen der Altenhilfe
Termine
23.01.2019
Uhrzeit
9:00 - 16:15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e. V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Ulrike Kaiser
ReferentInnen
Christiane Dumke
Krankenschwester, Dipl.-Pflegewirtin (FH)
Kursgebühren
Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
65,00 Euro

Beschreibung

In dieser Fortbildung werden Möglichkeiten der Beziehungsaufnahme und –gestaltung von Menschen mit schwerer Demenz aufgezeigt:
Wie kann ich Menschen mit Demenz auch bei fortgeschrittener Erkrankung erreichen? Welche kommunikativen Möglichkeiten habe ich jenseits des gesprochenen Wortes? Wie können sinnesbezogene Impulse gesetzt und der "Zauber des Augenblicks" wahrgenommen und erlebt werden?

Anhand von Beispielen und mit Hilfe von Filmsequenzen wird die Erarbeitung des Themas methodisch unterstützt.
Neu in den Kurs fließen Anregungen aus dem Expertenstandard „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz“ ein.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden erkennen Menschen mit einer schweren Demenz und sind in der Lage diese Menschen in ihrer Einzigartigkeit wahrzunehmen. Durch spezielle, auf diese Zielgruppe ausgerichtete, Angebote fördern und gestalten sie die Beziehung zu diesen Menschen und vermitteln das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit.




Schwerpunkte

- Kennzeichen einer schweren Demenz
- Wahrnehmung und Umgang mit Menschen mit schwerer Demenz
- Person-zentriertes Arbeiten
- Einsatz der nonverbalen Kommunikation
- Ansprechen aller Sinne
- Fallbesprechungen
- konkrete Betreuungsangebote für Menschen mit schwerer Demenz

__________________________________________________________________
Wir werden bei der Registrierungsstelle für beruflich Pflegende
für diesen Kurs Fortbildungspunkte beantragen.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für zusätzliche
Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI (gemäß der RL nach § 53c SGB XI).

Zurück

413/2019: Menschen mit schwerer Demenz begleiten

Zielgruppe
Mitarbeitende in Pflege und Betreuung in Einrichtungen der Altenhilfe

Termine
23.01.2019

Uhrzeit
9:00 - 16:15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e. V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Christiane Dumke
Krankenschwester, Dipl.-Pflegewirtin (FH)

Leitung
Ulrike Kaiser

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
65,00 Euro

Beschreibung
In dieser Fortbildung werden Möglichkeiten der Beziehungsaufnahme und –gestaltung von Menschen mit schwerer Demenz aufgezeigt:
Wie kann ich Menschen mit Demenz auch bei fortgeschrittener Erkrankung erreichen? Welche kommunikativen Möglichkeiten habe ich jenseits des gesprochenen Wortes? Wie können sinnesbezogene Impulse gesetzt und der "Zauber des Augenblicks" wahrgenommen und erlebt werden?

Anhand von Beispielen und mit Hilfe von Filmsequenzen wird die Erarbeitung des Themas methodisch unterstützt.
Neu in den Kurs fließen Anregungen aus dem Expertenstandard „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz“ ein.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden erkennen Menschen mit einer schweren Demenz und sind in der Lage diese Menschen in ihrer Einzigartigkeit wahrzunehmen. Durch spezielle, auf diese Zielgruppe ausgerichtete, Angebote fördern und gestalten sie die Beziehung zu diesen Menschen und vermitteln das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit.




Schwerpunkte
- Kennzeichen einer schweren Demenz
- Wahrnehmung und Umgang mit Menschen mit schwerer Demenz
- Person-zentriertes Arbeiten
- Einsatz der nonverbalen Kommunikation
- Ansprechen aller Sinne
- Fallbesprechungen
- konkrete Betreuungsangebote für Menschen mit schwerer Demenz

__________________________________________________________________
Wir werden bei der Registrierungsstelle für beruflich Pflegende
für diesen Kurs Fortbildungspunkte beantragen.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für zusätzliche
Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI (gemäß der RL nach § 53c SGB XI).

Zurück