Anmeldung

199/2017: Meine Rechte - Meine Stimme

Zielgruppe
Mitarbeitende in Einrichtungen der Eingliederungshilfe, Interessierte
Termine
14.09.2017
Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr
Leitung
Katrin Sawatzky
ReferentInnen
Trainer aus dem Projekt "My Rights - My Voice"
Katrin Sawatzky
Diakademie Moritzburg
Kursgebühren
Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
65,00 Euro

Beschreibung

In Deutschland ist die UN - Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung seit 2009 rechtlich verbindlich. Darin sind Prinzipien formuliert wie Respekt vor der angeborenen Würde, Nichtdiskriminierung, vollständige und effektive Teilhabe und Beteiligung an der Gesellschaft, Respekt vor der Unterschiedlichkeit und Gleichheit der Möglichkeiten. Die Bedeutung dieser rechtlichen, eigentlich selbstverständlichen Bestimmungen ist weitreichend.
Als deutscher Partner des EU-Projektes "My Rights - My Voice" beteiligte sich die Diakonische Akademie an der Ausbildung von Menschen mit Behinderung zu Trainern für die UN-Behindertenrechtskonvention.
Diese ausgebildeten Trainerinnen und Trainer stellen In dem hier ausgeschriebenen Seminar die Inhalte und die Bedeutung der UN-BRK vor. Die Teilnehmenden erfahren, warum die UN-BRK so wichtig ist für das Leben von Menschen mit Behinderung und wie sie ihr eigenes Handeln an dieser rechtlichen Grundlage ausrichten können.

Schwerpunkte

- Überblick über die UN-BRK
- wesentliche Inhalte
- Bedeutung für Menschen mit Behinderung
- Möglichkeiten der Umsetzung im Alltag

Zurück

199/2017: Meine Rechte - Meine Stimme

Zielgruppe
Mitarbeitende in Einrichtungen der Eingliederungshilfe, Interessierte

Termine
14.09.2017

Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr

Ort
Ev. Johannesstift
Macherei
Schönwalder Allee 26
13587 Berlin

ReferentInnen
Trainer aus dem Projekt "My Rights - My Voice"
Katrin Sawatzky
Diakademie Moritzburg

Leitung
Katrin Sawatzky

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 030 - 82097 117

Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
65,00 Euro

Beschreibung
In Deutschland ist die UN - Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung seit 2009 rechtlich verbindlich. Darin sind Prinzipien formuliert wie Respekt vor der angeborenen Würde, Nichtdiskriminierung, vollständige und effektive Teilhabe und Beteiligung an der Gesellschaft, Respekt vor der Unterschiedlichkeit und Gleichheit der Möglichkeiten. Die Bedeutung dieser rechtlichen, eigentlich selbstverständlichen Bestimmungen ist weitreichend.
Als deutscher Partner des EU-Projektes "My Rights - My Voice" beteiligte sich die Diakonische Akademie an der Ausbildung von Menschen mit Behinderung zu Trainern für die UN-Behindertenrechtskonvention.
Diese ausgebildeten Trainerinnen und Trainer stellen In dem hier ausgeschriebenen Seminar die Inhalte und die Bedeutung der UN-BRK vor. Die Teilnehmenden erfahren, warum die UN-BRK so wichtig ist für das Leben von Menschen mit Behinderung und wie sie ihr eigenes Handeln an dieser rechtlichen Grundlage ausrichten können.

Schwerpunkte
- Überblick über die UN-BRK
- wesentliche Inhalte
- Bedeutung für Menschen mit Behinderung
- Möglichkeiten der Umsetzung im Alltag

Zurück