Diesen Kurs können Sie leider nicht mehr buchen.

Zurück

247/2017: Lebensgestaltung mit älteren Menschen mit Behinderung / Teil 1: Der Wechsel in den Ruhestand und die Schaffung von Tagesangeboten

Zielgruppe
Mitarbeitende in Einrichtungen der Behindertenhilfe

Termine
13.07.2017

Uhrzeit
9.00 - 16.15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

ReferentInnen
Constanze Hall
Dipl.-Psychologin

Leitung
Katrin Sawatzky

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 030 - 82097 117

Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
65,00 Euro

Beschreibung
Immer mehr Menschen mit Behinderungen scheiden aus der Werkstatt/Fördergruppe aus Altersgründen aus und gehen in den wohlverdienten Ruhestand. Ähnlich wie bei nicht behinderten Menschen ist dieser Wechsel in einen neuen Lebensabschnitt auch bei Menschen mit Behinderungen mit Umstellungsproblemen verbunden. Wie kann die neu gewonnene freie Zeit erfüllend und sinngebend ausgefüllt werden? Wie können neue soziale Begegnungsmöglichkeiten außerhalb der Arbeitssituation gefunden werden? Es stellt sich die dringende Frage nach einer Begleitung in den Ruhestand und einer Unterstützung bei der Gestaltung des Lebensabends für ältere Menschen mit Behinderungen unter Berücksichtigung ihrer individuellen und persönlichen Vorstellungen und Wünsche.

Schwerpunkte
- Kooperation zwischen der Werkstatt für Menschen mit Behinderungen und
der Wohneinrichtung beim Wechsel in den Ruhestand
- Schaffung von tagesstrukturierenden Angeboten / externe und interne
Modelle
- zentrale Aufgaben von Tagesangeboten für ältere Menschen mit
Behinderungen
- mögliche Bedürfnisse von älteren Menschen mit Behinderungen
- Lernen im Alter
- psychische Probleme im Alter
- Konkretisierung anhand von Fallbeispielen

Bemerkungen
Teil 2: "Wohnen und Pflege im Alter" Kurs-Nr. 243/2017 am 3.08.2017 in Moritzburg. Die beiden Seminare können unabhängig voneinander gebucht werden.

Zurück