123/2019: Kurzzeitaktivierung für Kopf, Körper und Seele

Zielgruppe
Mitarbeitende in Pflege und Betreuung
Termine
04.09.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:15 Uhr
Ort
Wichern Diakonie Frankfurt (Oder) e.V.
Luisenstraße 21-24
15230 Frankfurt/Oder

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Ulrike Kaiser
ReferentInnen
Gisela Poppenberg
Dipl.-Sozialpädagogin;
Sagitta Meissner,
Sozialpädagogin;
Referentinnen für Gedächtnistraining
Kursgebühren
Kursgebühren
110,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
80,00 Euro

Der Kurs hat bereits angefangen, eine Anmeldung ist nicht mehr möglich. Ihr Interesse für einen Folgetermin nehmen wir per Mail oder Fax gern entgegen.


Beschreibung

In dieser Fortbildung erhalten die Teilnehmenden praxisnahe Anregungen für die Arbeit mit Gruppen oder mit einzelnen Pflegebedürftigen.

Die Dozentinnen arbeiten nach dem Prinzip "Selbst erleben - weitergeben".
Auf diese Art entdecken die Teilnehmenden in der Fortbildung die Freude an der Aktivierung zunächst selbst, bevor sie diese weiter vermitteln.
Das Ziel liegt in der Vermittlung praktischen Handwerkzeugs zur Aktivierung verschiedenster Zielgruppen bis hin zu Menschen
mit demenziellen Erkrankungen.

Schwerpunkte

- Kurzzeitaktivierung nach dem Modell der 10-Minuten-Aktivierung
von Ute Schmidt-Hackenberg
- Methoden zur Anregung von heterogenen Gruppen
- Aktivierung mit verschiedenen Zielgruppen, z.B. Männern
- Wohlfühllauf mit Anregungen für schwächere Teilnehmer
- praktische Biografiemethoden
__________________________________________________________________
Registrierung beruflich Pflegender:
Für die Teilnahme erhalten Sie 8 Fortbildungspunkte.
Info und Anmeldung: www.regbp.de
Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für zusätzliche
Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI (gemäß der RL nach § 53c SGB XI).

Zurück

123/2019: Kurzzeitaktivierung für Kopf, Körper und Seele

Zielgruppe
Mitarbeitende in Pflege und Betreuung

Termine
04.09.2019

Uhrzeit
09:00 - 16:15 Uhr

Ort
Wichern Diakonie Frankfurt (Oder) e.V.
Luisenstraße 21-24
15230 Frankfurt/Oder

ReferentInnen
Gisela Poppenberg
Dipl.-Sozialpädagogin;
Sagitta Meissner,
Sozialpädagogin;
Referentinnen für Gedächtnistraining

Leitung
Ulrike Kaiser

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
110,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
80,00 Euro

Beschreibung
In dieser Fortbildung erhalten die Teilnehmenden praxisnahe Anregungen für die Arbeit mit Gruppen oder mit einzelnen Pflegebedürftigen.

Die Dozentinnen arbeiten nach dem Prinzip "Selbst erleben - weitergeben".
Auf diese Art entdecken die Teilnehmenden in der Fortbildung die Freude an der Aktivierung zunächst selbst, bevor sie diese weiter vermitteln.
Das Ziel liegt in der Vermittlung praktischen Handwerkzeugs zur Aktivierung verschiedenster Zielgruppen bis hin zu Menschen
mit demenziellen Erkrankungen.

Schwerpunkte
- Kurzzeitaktivierung nach dem Modell der 10-Minuten-Aktivierung
von Ute Schmidt-Hackenberg
- Methoden zur Anregung von heterogenen Gruppen
- Aktivierung mit verschiedenen Zielgruppen, z.B. Männern
- Wohlfühllauf mit Anregungen für schwächere Teilnehmer
- praktische Biografiemethoden
__________________________________________________________________
Registrierung beruflich Pflegender:
Für die Teilnahme erhalten Sie 8 Fortbildungspunkte.
Info und Anmeldung: www.regbp.de
Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für zusätzliche
Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI (gemäß der RL nach § 53c SGB XI).

Zurück