Anmeldung

035/2017: Kreative Ausdrucksmedien in der Betreuung von Menschen mit Behinderung und alten Menschen

Zielgruppe
Mitarbeitende in Einrichtungen und Diensten der Behindertenhilfe, Sozialpsychiatrie und der Altenpflege
Termine
22.06.2017 - 23.06.2017
Uhrzeit
09.00 - 16:15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Katrin Sawatzky
ReferentInnen
Thea Schlichting
Dipl.-Sozialpädagogin
Kursgebühren
Kursgebühren
180,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
130,00 Euro

Beschreibung

Wichtigstes „Instrument“ sozialer, heilpädagogischer, geriatrischer Arbeit ist oft das Gespräch. Es bildet die Grundlage, einen Zugang zum Klientel zu erhalten. Es gibt jedoch immer wieder Situationen, in der Sprache ihre Grenzen findet, Kommunikation nur schwerfällig verläuft, begonnene Prozesse stagnieren. Sprache wird damit Teil der vorhandenen Probleme und Störungen, d. h. es ist notwendig, weitere Kommunikationskanäle zu erschließen.
Kreatives Gestalten mit Verpackungs- und Naturmaterialien ist das kreative Ausdrucksmedium in dieser Fortbildung. Hierbei werden alle Sinne angesprochen, die Feinmotorik (wieder) eingeübt, die Wahrnehmung, das Selbstbewusstsein gestärkt, soziale Kommunikation betrieben, wodurch vorhandene Fähigkeiten und Fertigkeiten gefördert werden.
Experimentieren, improvisieren, entdecken, begreifen ... steht im Mittelpunkt der vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten.

Schwerpunkte

- Thematisches Gestalten mit unterschiedlichen Materialien
- Gestalten mit Schachteln und Kartons
- Plastiken aus Pappe und Papier
- Mobile aus Fundstücken
- Bilder aus Ästen und Stöcken
- Collagen mit verschiedenen Naturmaterialien und Poesie
- „Spinnereien“ mit Wolle, Garn ...
- Montage als Methode: Gesammelt und neu arrangiert
- „Geschichten“ des Materials erzählen
- Der Raum als kreative Werkstatt

__________________________________________________________________
Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für zusätzliche
Betreuungskräfte gemäß der RL nach § 87b Abs. 3 SGB XI
(ab 01.01.2017 nach § 53c SGB XI).

Bemerkungen

Bitte bringen Sie entsprechende Materialien zum Kurs mit.

Zurück

035/2017: Kreative Ausdrucksmedien in der Betreuung von Menschen mit Behinderung und alten Menschen

Zielgruppe
Mitarbeitende in Einrichtungen und Diensten der Behindertenhilfe, Sozialpsychiatrie und der Altenpflege

Termine
22.06.2017 - 23.06.2017

Uhrzeit
09.00 - 16:15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Thea Schlichting
Dipl.-Sozialpädagogin

Leitung
Katrin Sawatzky

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
180,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
130,00 Euro

Beschreibung
Wichtigstes „Instrument“ sozialer, heilpädagogischer, geriatrischer Arbeit ist oft das Gespräch. Es bildet die Grundlage, einen Zugang zum Klientel zu erhalten. Es gibt jedoch immer wieder Situationen, in der Sprache ihre Grenzen findet, Kommunikation nur schwerfällig verläuft, begonnene Prozesse stagnieren. Sprache wird damit Teil der vorhandenen Probleme und Störungen, d. h. es ist notwendig, weitere Kommunikationskanäle zu erschließen.
Kreatives Gestalten mit Verpackungs- und Naturmaterialien ist das kreative Ausdrucksmedium in dieser Fortbildung. Hierbei werden alle Sinne angesprochen, die Feinmotorik (wieder) eingeübt, die Wahrnehmung, das Selbstbewusstsein gestärkt, soziale Kommunikation betrieben, wodurch vorhandene Fähigkeiten und Fertigkeiten gefördert werden.
Experimentieren, improvisieren, entdecken, begreifen ... steht im Mittelpunkt der vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten.

Schwerpunkte
- Thematisches Gestalten mit unterschiedlichen Materialien
- Gestalten mit Schachteln und Kartons
- Plastiken aus Pappe und Papier
- Mobile aus Fundstücken
- Bilder aus Ästen und Stöcken
- Collagen mit verschiedenen Naturmaterialien und Poesie
- „Spinnereien“ mit Wolle, Garn ...
- Montage als Methode: Gesammelt und neu arrangiert
- „Geschichten“ des Materials erzählen
- Der Raum als kreative Werkstatt

__________________________________________________________________
Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für zusätzliche
Betreuungskräfte gemäß der RL nach § 87b Abs. 3 SGB XI
(ab 01.01.2017 nach § 53c SGB XI).

Bemerkungen
Bitte bringen Sie entsprechende Materialien zum Kurs mit.

Zurück