Diesen Kurs können Sie leider nicht mehr buchen.

Zurück

076/2018: Krankheitsbilder und Behandlungspflege für Pflegefachkräfte: Erkrankungen des Harnsystems mit Schwerpunkt Harnwegsinfekt und Niereninsuffizienz

Zielgruppe
Pflegefachkräfte und Mitarbeitende in Gesundheitsfachberufen in Einrichtungen der Altenhilfe und des Gesundheitswesens

Termine
12.06.2018

Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Steffi Bahr-Moh
Krankenschwester, Dipl. Pflegewirtin

Leitung
Ulrike Kaiser

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
65,00 Euro

Beschreibung
Im ersten Teil der Fortbildung setzen die Teilnehmenden sich mit den anatomisch-physiologischen Grundlagen des Harnsystems auseinander. Im zweiten Teil werden häufig auftretende Krankheitsbilder des Harnsystems, der Harnwegsinfekt und die Niereninsuffizienz, besprochen und pflegerische Maßnahmen bezüglich der Betreuung, Beratung und Prävention erarbeitet. In praktischen Übungen werden der hygienische Umgang mit harnableitenden Systemen und das Legen eines Blasenkatheters geübt.

Ziel der Fortbildung ist die Auffrischung bereits vorhandenen Wissens und die Erweiterung der Kenntnisse und praktischen Fähigkeiten.

Schwerpunkte
- Harnsystem: Anatomie und Physiologie
- Fachwissen: Beobachtung der Ausscheidung
- Krankheitsbild Harnwegsinfekt: Ätiologie, Risikofaktoren, Formen,
Behandlung, pflegerische Begleitung der Betroffenen
- Krankheitsbild Niereninsuffizienz: Ätiologie, Risikofaktoren,
Stadien, Behandlung, pflegerische Begleitung, Versorgung von
Patienten mit Dialysebehandlung)
- Umgang mit harnableitenden Systemen zur Prävention des
Harnwegsinfektes
- praktische Übung: Legen eines Blasenkatheters
__________________________________________________________________
Registrierung beruflich Pflegender:
Für die Teilnahme erhalten Sie 8 Fortbildungspunkte.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Zurück