Anmeldung

643/2019: Kompetenz in Beratung- Grundlagen

Zielgruppe
Mitarbeiter ohne Beraterausbildung, die eine solche tätigkeit anstreben oder bereits darin tätig sind
Termine
03.07.2019
Uhrzeit
9.00-16.15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstraße 9
01468 Moritzburg

Leitung
Katrin Sawatzky
ReferentInnen
Ulrike Wulff
Dipl.-Pädagogin
Kursgebühren
Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
65,00 Euro

Beschreibung

Das Durchführen von Beratung erfordert Kompetenzen in diesem Arbeitsfeld wie die einer wertschätzenden und angemessenen Form der Kommunikation und der Gestaltung des settings. Darüber hinaus darf es der aktiven Steuerung des Prozesses von Beratung, um diesen zielführend zu gestalten.

Die Veranstaltung vermittelt dazu hilfreiche Grundlagen.



Lernergebnisse:

Die Teilnehmenden verfügen nach Abschluss der Veranstaltung über Grundlagenbegriffe im Beratungssetting und sind damit befähigt, sicher in Beratungssituationen zu handel. Sie können einige Methoden in der Beratung anwenden und ausprobieren und sind angeregt, den eigenen Beratungstil auch über die Veranstaltung hinaus zu reflektieren.

Schwerpunkte

-Meine Rolle und mein Selbstverständnis als BeraterIn
-Auftrag und inhalte des Beratungsgesprächs
-Steuerung des Beratungsprozesses
-Wahrnehmung und Kommunikation im Beratungsgespräch

Bemerkungen

Eigene Anliegen und Fragestellungen aus Beratungarbeit sind erwünscht.

Zurück

643/2019: Kompetenz in Beratung- Grundlagen

Zielgruppe
Mitarbeiter ohne Beraterausbildung, die eine solche tätigkeit anstreben oder bereits darin tätig sind

Termine
03.07.2019

Uhrzeit
9.00-16.15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstraße 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Ulrike Wulff
Dipl.-Pädagogin

Leitung
Katrin Sawatzky

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
65,00 Euro

Beschreibung
Das Durchführen von Beratung erfordert Kompetenzen in diesem Arbeitsfeld wie die einer wertschätzenden und angemessenen Form der Kommunikation und der Gestaltung des settings. Darüber hinaus darf es der aktiven Steuerung des Prozesses von Beratung, um diesen zielführend zu gestalten.

Die Veranstaltung vermittelt dazu hilfreiche Grundlagen.



Lernergebnisse:

Die Teilnehmenden verfügen nach Abschluss der Veranstaltung über Grundlagenbegriffe im Beratungssetting und sind damit befähigt, sicher in Beratungssituationen zu handel. Sie können einige Methoden in der Beratung anwenden und ausprobieren und sind angeregt, den eigenen Beratungstil auch über die Veranstaltung hinaus zu reflektieren.

Schwerpunkte
-Meine Rolle und mein Selbstverständnis als BeraterIn
-Auftrag und inhalte des Beratungsgesprächs
-Steuerung des Beratungsprozesses
-Wahrnehmung und Kommunikation im Beratungsgespräch

Bemerkungen
Eigene Anliegen und Fragestellungen aus Beratungarbeit sind erwünscht.

Zurück