Diesen Kurs können Sie leider nicht mehr buchen.

Zurück

223/2017: Kompaktseminar zum Methodentraining: Denken - Spielen - Bewegen - Kooperationsseminar mit dem EVAP

Zielgruppe
Ehrenamtlich Tätige in der Betreuung von Menschen mit Demenz und Alterseinschränkungen

Termine
13.09.2017

Uhrzeit
10.00 - 16.15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

ReferentInnen
Gisela Poppenberg
Dipl.-Sozialpädagogin;
Sagitta Meissner
Dipl.-Ingenieurin, Sozialpädagogin;
Referentinnen für Gedächtnistraining

Leitung
Ulrike Kaiser

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 030 - 82097 117

Kursgebühren
50,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
50,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
Im Preis ist eine Förderung des KDA berücksichtigt.

Beschreibung
Die Teilnehmenden lernen Methoden zu Aktivierung und Steigerung der Lebensqualität für Menschen in allen Lebenssituationen kennen. Die Aspekte Denken - Spielen - Bewegen werden in einem kreativen, lustvollen Potpourri vorgestellt und selbst ausprobiert. Gemeinsam erleben die Teilnehmenden, wie beglückend es ist, die eigene Kreativität einzusetzen, um andere zu begeistern.

Die Fortbildung regt an, unaufwendig eigene Spiele zu erstellen und zeigt Aktivierungsmöglichkeiten auf. Ziel ist es, am Ende eine Fülle von praktischen und sofort umsetzbaren Übungen mitzunehmen.

Schwerpunkte
- Spielerische Übungen zu verschiedenen
Hirnleistungen
- Anregung von Kreativität und Fantasie
- Spiele - einfach - selbstgemacht
- Aktivierungsparcours

Zurück