Anmeldung

454/2018: Kommunikation mit Eltern in herausfordernden Lebenslagen - Kooperation mit dem VETK

Zielgruppe
Kita-Leitungen, Fachkräfte in der Kleinkindpädagogik
Termine
15.10.2018 - 16.10.2018
Uhrzeit
09:00-16:00 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

Leitung
Claudia Siegel
ReferentInnen
Carola Behrend
Erzieherin, Heilpraktikerin für Psychotherapie
Kursgebühren
Kursgebühren
180,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
130,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
Aufgrund einer Förderung zahlen VETK Mitglieder eine Kursgebühr in Höhe von 70 Euro.

Beschreibung

Herausfordernden Lebenslagen stehen wir alle einmal gegenüber. Im pädagogischen Alltag begegnen wir Familien, die dies mit in die Einrichtung bringen. Nicht immer sicht- und hörbar. Gerade in Gesprächen mit Erziehungsberechtigten spielt das eine Rolle.
Wie begegnen wir dem in Gesprächen? Welche Haltung haben wir gegenüber herausfordernden Lebenslagen? Was verstehen wir eigentlich unter "herausfordernden Lebenslagen"?
In der Fortbildung möchte ich mit Ihnen einen Blick auf die Fragen werfen und diese auch beantworten. Denn wir haben ein gemeinsames Ziel. Das Kindeswohl.
Wie gestalten wir Erziehungspartnerschaften, damit diese auch gelingen kann?

Schwerpunkte

- Definition der besonderen Lebenslagen
- Grundstrukturen der Kommunikation
- Kommunikationsmodelle nach Schulz von Thun, Watzlawick, Luhmann
- Kommunikationstechniken: Aktives Zuhören, Fragetechnik, Ich- und Du-
Botschaften
- Selbstreflektion zur Kommunikation
- Praxistransfer

Bemerkungen

Sie sind herzlich eingeladen, Praxisbeispiele mitzubringen.

Zurück

454/2018: Kommunikation mit Eltern in herausfordernden Lebenslagen - Kooperation mit dem VETK

Zielgruppe
Kita-Leitungen, Fachkräfte in der Kleinkindpädagogik

Termine
15.10.2018 - 16.10.2018

Uhrzeit
09:00-16:00 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

ReferentInnen
Carola Behrend
Erzieherin, Heilpraktikerin für Psychotherapie

Leitung
Claudia Siegel

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 030 - 82097 117

Kursgebühren
180,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
130,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
Aufgrund einer Förderung zahlen VETK Mitglieder eine Kursgebühr in Höhe von 70 Euro.

Beschreibung
Herausfordernden Lebenslagen stehen wir alle einmal gegenüber. Im pädagogischen Alltag begegnen wir Familien, die dies mit in die Einrichtung bringen. Nicht immer sicht- und hörbar. Gerade in Gesprächen mit Erziehungsberechtigten spielt das eine Rolle.
Wie begegnen wir dem in Gesprächen? Welche Haltung haben wir gegenüber herausfordernden Lebenslagen? Was verstehen wir eigentlich unter "herausfordernden Lebenslagen"?
In der Fortbildung möchte ich mit Ihnen einen Blick auf die Fragen werfen und diese auch beantworten. Denn wir haben ein gemeinsames Ziel. Das Kindeswohl.
Wie gestalten wir Erziehungspartnerschaften, damit diese auch gelingen kann?

Schwerpunkte
- Definition der besonderen Lebenslagen
- Grundstrukturen der Kommunikation
- Kommunikationsmodelle nach Schulz von Thun, Watzlawick, Luhmann
- Kommunikationstechniken: Aktives Zuhören, Fragetechnik, Ich- und Du-
Botschaften
- Selbstreflektion zur Kommunikation
- Praxistransfer

Bemerkungen
Sie sind herzlich eingeladen, Praxisbeispiele mitzubringen.

Zurück