Anmeldung

602/2021: Keine Angst vor Online-Meetings! Souverän teilnehmen. Gut vorbereitet moderieren.

Zielgruppe
Teamleiter*innen, Projektleiter*innen, Fachkräfte, die Online-Meetings moderieren
Termine
02.06.2021
Uhrzeit
09:30 - 12:30 Uhr
Leitung / Organisation
Simone Kühn /
ReferentInnen
Dr. Anke Wolfert, Moderatorin, Supervisorin und Coach mit den Schwerpunkten u.a. Teamentwicklung, Gesprächsführung
Kursgebühren
Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
70,00 Euro

Beschreibung

Spätestens durch die Corona-Krise sind viele Unternehmen gezwungen, Besprechungen online durchzuführen. Eine gute Konzeption und Moderation sind dafür besonders wichtig. Doch der Umgang mit Online-Tools möchte gelernt sein. Und Methoden zur aktiven Einbeziehung der Teilnehmer*innen müssen geübt werden.

Dieses Seminar dient dazu, Berührungsängste gegenüber Online-Meetings abzubauen und erste Erfahrungen zu sammeln. Die Teilnehmer*innen erhalten im Seminar die Möglichkeit, einen Teil eines Online-Meetings selbst zu moderieren.

Schwerpunkte

Planung des Online-Meetings und technische Ausstattung

Interaktive Methoden für Online-Meetings sinnvoll einsetzen:
- Eröffnung eines Online-Meetings
- Stimmungsbild erheben, Umfragen, virtuelle Pinnwand nutzen, Gruppenarbeit online
- Online-Meeting beenden und auswerten

Ihr persönlicher Aktionsplan für die nächste Zeit

Zugangsvoraussetzung

Zur Teilnahme an der Online-Schulung benötigen Sie am Arbeitsplatz oder zu Hause: - PC oder Notebook - Stabiles Internet mit guter Verbindung - Lautsprecher am PC/ Notebook oder Kopfhörer mit Mikrofon (Headset mit USB empfohlen - Webcam ist optional. Bitte prüfen Sie im Vorfeld die IT-Einstellungen oder fragen Sie Ihre IT-Abteilung.

Bemerkungen

Dieses Seminar ist alternativ auch als eintägiges Präsenzseminar möglich, wobei jede*r Teilnehmer*in einen eigenen Laptop/PC im Haus nutzt und von der Dozentin mit begleitet wird. Fragen Sie uns dazu gern individuell an (info@diakademie.de).

Zurück

602/2021: Keine Angst vor Online-Meetings! Souverän teilnehmen. Gut vorbereitet moderieren.

Zielgruppe
Teamleiter*innen, Projektleiter*innen, Fachkräfte, die Online-Meetings moderieren

Termine
02.06.2021

Uhrzeit
09:30 - 12:30 Uhr

Ort
online

ReferentInnen
Dr. Anke Wolfert, Moderatorin, Supervisorin und Coach mit den Schwerpunkten u.a. Teamentwicklung, Gesprächsführung

Leitung /Organisation
Simone Kühn /

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
70,00 Euro

Beschreibung
Spätestens durch die Corona-Krise sind viele Unternehmen gezwungen, Besprechungen online durchzuführen. Eine gute Konzeption und Moderation sind dafür besonders wichtig. Doch der Umgang mit Online-Tools möchte gelernt sein. Und Methoden zur aktiven Einbeziehung der Teilnehmer*innen müssen geübt werden.

Dieses Seminar dient dazu, Berührungsängste gegenüber Online-Meetings abzubauen und erste Erfahrungen zu sammeln. Die Teilnehmer*innen erhalten im Seminar die Möglichkeit, einen Teil eines Online-Meetings selbst zu moderieren.

Schwerpunkte
Planung des Online-Meetings und technische Ausstattung

Interaktive Methoden für Online-Meetings sinnvoll einsetzen:
- Eröffnung eines Online-Meetings
- Stimmungsbild erheben, Umfragen, virtuelle Pinnwand nutzen, Gruppenarbeit online
- Online-Meeting beenden und auswerten

Ihr persönlicher Aktionsplan für die nächste Zeit

Zugangsvoraussetzung
Zur Teilnahme an der Online-Schulung benötigen Sie am Arbeitsplatz oder zu Hause: - PC oder Notebook - Stabiles Internet mit guter Verbindung - Lautsprecher am PC/ Notebook oder Kopfhörer mit Mikrofon (Headset mit USB empfohlen - Webcam ist optional. Bitte prüfen Sie im Vorfeld die IT-Einstellungen oder fragen Sie Ihre IT-Abteilung.

Bemerkungen
Dieses Seminar ist alternativ auch als eintägiges Präsenzseminar möglich, wobei jede*r Teilnehmer*in einen eigenen Laptop/PC im Haus nutzt und von der Dozentin mit begleitet wird. Fragen Sie uns dazu gern individuell an (info@diakademie.de).

Zurück