Anmeldung

602/2021: Keine Angst vor Online-Meetings! Souverän teilnehmen. Gut vorbereitet moderieren.

Zielgruppe
Teamleiter*innen, Projektleiter*innen, Fachkräfte, die Online-Meetings moderieren
Termine
08.03.2021
Uhrzeit
09:30 - 12:30 Uhr
Leitung
Simone Kühn
ReferentInnen
Dr. Anke Wolfert, Moderatorin, Supervisorin und Coach mit den Schwerpunkten u.a. Teamentwicklung, Gesprächsführung
Kursgebühren
Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
70,00 Euro

Beschreibung

Spätestens durch die Corona-Krise sind viele Unternehmen gezwungen, Besprechungen online durchzuführen. Eine gute Konzeption und Moderation sind dafür besonders wichtig. Doch der Umgang mit Online-Tools möchte gelernt sein. Und Methoden zur aktiven Einbeziehung der Teilnehmer*innen müssen geübt werden.

Dieses Seminar dient dazu, Berührungsängste gegenüber Online-Meetings abzubauen und erste Erfahrungen zu sammeln. Die Teilnehmer*innen erhalten im Seminar die Möglichkeit, einen Teil eines Online-Meetings selbst zu moderieren.

Schwerpunkte

Planung des Online-Meetings und technische Ausstattung

Interaktive Methoden für Online-Meetings sinnvoll einsetzen:
- Eröffnung eines Online-Meetings
- Stimmungsbild erheben, Umfragen, virtuelle Pinnwand nutzen, Gruppenarbeit online
- Online-Meeting beenden und auswerten

Ihr persönlicher Aktionsplan für die nächste Zeit

Zugangsvoraussetzung

Zur Teilnahme an der Online-Schulung benötigen Sie am Arbeitsplatz oder zu Hause: - PC oder Notebook - Stabiles Internet mit guter Verbindung - Lautsprecher am PC/ Notebook oder Kopfhörer mit Mikrofon (Headset mit USB empfohlen - Webcam ist optional. Bitte prüfen Sie im Vorfeld die IT-Einstellungen oder fragen Sie Ihre IT-Abteilung.

Bemerkungen

Dieses Seminar ist alternativ auch als eintägiges Präsenzseminar möglich, wobei jede*r Teilnehmer*in einen eigenen Laptop/PC im Haus nutzt und von der Dozentin mit begleitet wird. Fragen Sie uns dazu gern individuell an (info@diakademie.de).

Zurück

602/2021: Keine Angst vor Online-Meetings! Souverän teilnehmen. Gut vorbereitet moderieren.

Zielgruppe
Teamleiter*innen, Projektleiter*innen, Fachkräfte, die Online-Meetings moderieren

Termine
08.03.2021

Uhrzeit
09:30 - 12:30 Uhr

Ort
online

ReferentInnen
Dr. Anke Wolfert, Moderatorin, Supervisorin und Coach mit den Schwerpunkten u.a. Teamentwicklung, Gesprächsführung

Leitung
Simone Kühn

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
70,00 Euro

Beschreibung
Spätestens durch die Corona-Krise sind viele Unternehmen gezwungen, Besprechungen online durchzuführen. Eine gute Konzeption und Moderation sind dafür besonders wichtig. Doch der Umgang mit Online-Tools möchte gelernt sein. Und Methoden zur aktiven Einbeziehung der Teilnehmer*innen müssen geübt werden.

Dieses Seminar dient dazu, Berührungsängste gegenüber Online-Meetings abzubauen und erste Erfahrungen zu sammeln. Die Teilnehmer*innen erhalten im Seminar die Möglichkeit, einen Teil eines Online-Meetings selbst zu moderieren.

Schwerpunkte
Planung des Online-Meetings und technische Ausstattung

Interaktive Methoden für Online-Meetings sinnvoll einsetzen:
- Eröffnung eines Online-Meetings
- Stimmungsbild erheben, Umfragen, virtuelle Pinnwand nutzen, Gruppenarbeit online
- Online-Meeting beenden und auswerten

Ihr persönlicher Aktionsplan für die nächste Zeit

Zugangsvoraussetzung
Zur Teilnahme an der Online-Schulung benötigen Sie am Arbeitsplatz oder zu Hause: - PC oder Notebook - Stabiles Internet mit guter Verbindung - Lautsprecher am PC/ Notebook oder Kopfhörer mit Mikrofon (Headset mit USB empfohlen - Webcam ist optional. Bitte prüfen Sie im Vorfeld die IT-Einstellungen oder fragen Sie Ihre IT-Abteilung.

Bemerkungen
Dieses Seminar ist alternativ auch als eintägiges Präsenzseminar möglich, wobei jede*r Teilnehmer*in einen eigenen Laptop/PC im Haus nutzt und von der Dozentin mit begleitet wird. Fragen Sie uns dazu gern individuell an (info@diakademie.de).

Zurück