Anmeldung

449/2018: "Jeder Mensch ist ein Künstler" - Kunstpädagogische Grundlagen - Kooperation mit dem VETK

Zielgruppe
Fachkräfte in der Kleinkindpädagogik
Termine
28.08.2018 - 29.08.2018
Uhrzeit
09:00-16:00 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Claudia Siegel
ReferentInnen
Maya Kempe-Fernandes
Kunstpädagogin, Erzieherin
Kursgebühren
Kursgebühren
180,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
130,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
Aufgrund einer Förderung zahlen VETK Mitglieder eine Kursgebühr in Höhe von 70 Euro.

Beschreibung

Der bildnerischen Gestaltung und ihrer Förderung in der frühen Kindheit wird viel Bedeutung zugemessen. Die Entwicklung der kindlichen Zeichnung beginnt im frühesten Kleinkindalter. Sie verläuft - genau wie die Sprachentwicklung oder die motorische Entwicklung - in aufeinander folgenden Schritten.
Das Seminar gibt einen Überblick über die Entwicklungsschritte, die Kinder im Zeichnen und Malen, aber auch im plastischen Gestalten durchlaufen. Verständnis dessen ermöglicht eine angemessene Förderung der bildnerischen Kompetenzen der Kinder.
Neben theoretischem Input werden Praxisbeispiele präsentiert. Es gibt Zeit für Fragen und Erfahrungsaustausch.
Am zweiten Tag werden die verschiedenen Materialien nach eigenen Vorlieben erprobt. Sie können malen, zeichnen, bauen mit Naturmaterialien arbeiten oder mit Ton modellieren, Farben selbst anmischen und malerische Zufallstechniken ausprobieren. Alle Techniken werden so vermittelt, dass Sie sie am nächsten Tag mit den Kindern in der Kita umsetzen können.

Schwerpunkte

- Einführung in die bildnerische Entwicklung von Kindern
- Vorstellung verschiedener Materialien und Techniken
- Eigenes Ausprobieren und Erfahren von Materialien und Techniken
- Reflexion über die eigene Rolle als Begleiterin der bildnerischen
Entwicklung von Kindern

Zurück

449/2018: "Jeder Mensch ist ein Künstler" - Kunstpädagogische Grundlagen - Kooperation mit dem VETK

Zielgruppe
Fachkräfte in der Kleinkindpädagogik

Termine
28.08.2018 - 29.08.2018

Uhrzeit
09:00-16:00 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

ReferentInnen
Maya Kempe-Fernandes
Kunstpädagogin, Erzieherin

Leitung
Claudia Siegel

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 030 - 82097 117

Kursgebühren
180,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
130,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
Aufgrund einer Förderung zahlen VETK Mitglieder eine Kursgebühr in Höhe von 70 Euro.

Beschreibung
Der bildnerischen Gestaltung und ihrer Förderung in der frühen Kindheit wird viel Bedeutung zugemessen. Die Entwicklung der kindlichen Zeichnung beginnt im frühesten Kleinkindalter. Sie verläuft - genau wie die Sprachentwicklung oder die motorische Entwicklung - in aufeinander folgenden Schritten.
Das Seminar gibt einen Überblick über die Entwicklungsschritte, die Kinder im Zeichnen und Malen, aber auch im plastischen Gestalten durchlaufen. Verständnis dessen ermöglicht eine angemessene Förderung der bildnerischen Kompetenzen der Kinder.
Neben theoretischem Input werden Praxisbeispiele präsentiert. Es gibt Zeit für Fragen und Erfahrungsaustausch.
Am zweiten Tag werden die verschiedenen Materialien nach eigenen Vorlieben erprobt. Sie können malen, zeichnen, bauen mit Naturmaterialien arbeiten oder mit Ton modellieren, Farben selbst anmischen und malerische Zufallstechniken ausprobieren. Alle Techniken werden so vermittelt, dass Sie sie am nächsten Tag mit den Kindern in der Kita umsetzen können.

Schwerpunkte
- Einführung in die bildnerische Entwicklung von Kindern
- Vorstellung verschiedener Materialien und Techniken
- Eigenes Ausprobieren und Erfahren von Materialien und Techniken
- Reflexion über die eigene Rolle als Begleiterin der bildnerischen
Entwicklung von Kindern

Zurück