721/2019: Indikatoren zur Beurteilung der Ergebnisqualität in stationären Einrichtungen – Schulung zur Datenerhebung

Zielgruppe
Leitungskräfte und Mitarbeitende stationärer Pflegeeinrichtungen, Qualitätsbeauftragte
Termine
06.09.2019
Uhrzeit
9:00 - 18:00 Uhr
Ort
Berufsbildungswerk Leipzig, Knautnaundorfer Str. 4, 04249 Leipzig

https://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Ulrike Kaiser
ReferentInnen
Ria Richter, Dipl. Pflegewirtin (FH), Case Managerin (DGCC)

Kursgebühren
Kursgebühren
150,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
110,00 Euro

Der Kurs hat bereits angefangen, eine Anmeldung ist nicht mehr möglich. Ihr Interesse für einen Folgetermin nehmen wir per Mail oder Fax gern entgegen.


Beschreibung

Im Jahr 2019 wird die Qualitätsmessung und –prüfung in der stationären Pflege auf eine neue Grundlage gestellt. Ein wichtiges Instrument zur Messung der Ergebnisqualität stellen dann von den Einrichtungen selbst erhobene Qualitätsindikatoren dar.
Vor diesem Hintergrund müssen die Einrichtungen ab Oktober 2019 halbjährlich Daten zu ihren Bewohnern erheben und an die Datenauswertungsstelle senden.
Voraussetzung für die richtige Berechnung der Qualität in den Einrichtungen ist die korrekte Dateneingabe.

In der angebotenen Fortbildung wird der neue Ansatz zur Qualitätsmessung dargestellt. Schwerpunkte der Fortbildung sind die Erläuterung und das Training der Dateneingabe. Daneben werden Möglichkeiten der Vernetzung mit anderen Aufgaben im Qualitätsmanagement diskutiert.

Schwerpunkte

- Indikatoren zur Messung der Ergebnisqualität – ein neuer Ansatz
- Vorstellung des Indikatorensets
- der Erhebungsreport
- Erhebung der Daten – Definitionen und Besonderheiten
- Fallbeispiele
- Rolle der Indikatoren bei der Qualitätsprüfung – Nachweis der
Plausibilität
- Aufgaben für die Einrichtungen
- Fragen der Teilnehmer/innen
Registrierung beruflich Pflegender:
Für die Teilnahme erhalten Sie 10 Fortbildungspunkte.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Bemerkungen

Arbeitsgrundlage sind die Maßstäbe und Grundsätze für die Qualität, die Qualitätssicherungund -darstellungsowie für die Entwicklung eines einrichtungsinternen Qualitätsmanagements nach §113 SGB XI in der vollstationären Pflege vom 23.11.2018.
Bitte beachten Sie die Zeiten zum Kurs - 10 UE.

Zurück

721/2019: Indikatoren zur Beurteilung der Ergebnisqualität in stationären Einrichtungen – Schulung zur Datenerhebung

Zielgruppe
Leitungskräfte und Mitarbeitende stationärer Pflegeeinrichtungen, Qualitätsbeauftragte

Termine
06.09.2019

Uhrzeit
9:00 - 18:00 Uhr

Ort
Berufsbildungswerk Leipzig, Knautnaundorfer Str. 4, 04249 Leipzig

ReferentInnen
Ria Richter, Dipl. Pflegewirtin (FH), Case Managerin (DGCC)

Leitung
Ulrike Kaiser

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
150,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
110,00 Euro

Beschreibung
Im Jahr 2019 wird die Qualitätsmessung und –prüfung in der stationären Pflege auf eine neue Grundlage gestellt. Ein wichtiges Instrument zur Messung der Ergebnisqualität stellen dann von den Einrichtungen selbst erhobene Qualitätsindikatoren dar.
Vor diesem Hintergrund müssen die Einrichtungen ab Oktober 2019 halbjährlich Daten zu ihren Bewohnern erheben und an die Datenauswertungsstelle senden.
Voraussetzung für die richtige Berechnung der Qualität in den Einrichtungen ist die korrekte Dateneingabe.

In der angebotenen Fortbildung wird der neue Ansatz zur Qualitätsmessung dargestellt. Schwerpunkte der Fortbildung sind die Erläuterung und das Training der Dateneingabe. Daneben werden Möglichkeiten der Vernetzung mit anderen Aufgaben im Qualitätsmanagement diskutiert.

Schwerpunkte
- Indikatoren zur Messung der Ergebnisqualität – ein neuer Ansatz
- Vorstellung des Indikatorensets
- der Erhebungsreport
- Erhebung der Daten – Definitionen und Besonderheiten
- Fallbeispiele
- Rolle der Indikatoren bei der Qualitätsprüfung – Nachweis der
Plausibilität
- Aufgaben für die Einrichtungen
- Fragen der Teilnehmer/innen
Registrierung beruflich Pflegender:
Für die Teilnahme erhalten Sie 10 Fortbildungspunkte.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Bemerkungen
Arbeitsgrundlage sind die Maßstäbe und Grundsätze für die Qualität, die Qualitätssicherungund -darstellungsowie für die Entwicklung eines einrichtungsinternen Qualitätsmanagements nach §113 SGB XI in der vollstationären Pflege vom 23.11.2018.
Bitte beachten Sie die Zeiten zum Kurs - 10 UE.

Zurück