Anmeldung

327/2017: Ideenmanagement und kontinuierlicher Verbesserungsprozess als Motor für eine erfolgreiche Weiterentwicklung von Trägern und Einrichtungen

Zielgruppe
Leitende Mitarbeitende in sozialen Einrichtungen
Termine
04.04.2017 - 05.04.2017
Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Katrin Sawatzky
ReferentInnen
Andrea Bassüner
Dipl.-Volkswirtin, Trainerin,
Management Innovation Dresden
Kursgebühren
Kursgebühren
220,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
160,00 Euro

Beschreibung

Ideenmanagement und kontinuierliche Verbesserungsprozesse sind keine neuen Konzepte. Trotzdem stecken sie in vielen Dienstleistungsunternehmen noch in den „Kinderschuhen“ oder schlafen nach einer gewissen Zeit wieder ein. Angesichts zunehmender Arbeitsdichte und steigenden Kostendrucks ist es jedoch unerlässlich, die Kreativität der Mitarbeitenden zu nutzen, um steigenden Anforderungen und Kundenansprüchen gerecht zu werden. Es geht nicht darum, härter zu arbeiten sondern klüger.
Wie kann das gelingen? Welche Anforderungen sind damit an die Unternehmens- und Führungskultur verbunden? In welchen Bereichen stecken Potenziale für Verbesserungen? Und mit welchen Methoden/Instrumenten können diese gehoben werden? Diese Fragestellungen stehen im Fokus des Seminars.

Schwerpunkte

- Grundgedanken Ideenmanagement und kontinuierliche
Verbesserungsprozesse (KVP)
- Wertschöpfung und Verluste in Dienstleistungsunternehmen
- Rahmenbedingungen für Kreativität und Eigenverantwortung
- Arbeitsfelder für KVP: Selbstorganisation, Standards, Prozessanalyse
und -verbesserung, Optimierung im Team
- KVP-Methoden und Instrumente
- organisatorische Rahmenbedingungen für ein nachhaltiges Ideenmanagement/KVP
- Anforderungen an die Führungskultur / Mitarbeiterführung
- Erfolgsfaktoren für das Verbesserungsmanagement

Zurück

327/2017: Ideenmanagement und kontinuierlicher Verbesserungsprozess als Motor für eine erfolgreiche Weiterentwicklung von Trägern und Einrichtungen

Zielgruppe
Leitende Mitarbeitende in sozialen Einrichtungen

Termine
04.04.2017 - 05.04.2017

Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Andrea Bassüner
Dipl.-Volkswirtin, Trainerin,
Management Innovation Dresden

Leitung
Katrin Sawatzky

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
220,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
160,00 Euro

Beschreibung
Ideenmanagement und kontinuierliche Verbesserungsprozesse sind keine neuen Konzepte. Trotzdem stecken sie in vielen Dienstleistungsunternehmen noch in den „Kinderschuhen“ oder schlafen nach einer gewissen Zeit wieder ein. Angesichts zunehmender Arbeitsdichte und steigenden Kostendrucks ist es jedoch unerlässlich, die Kreativität der Mitarbeitenden zu nutzen, um steigenden Anforderungen und Kundenansprüchen gerecht zu werden. Es geht nicht darum, härter zu arbeiten sondern klüger.
Wie kann das gelingen? Welche Anforderungen sind damit an die Unternehmens- und Führungskultur verbunden? In welchen Bereichen stecken Potenziale für Verbesserungen? Und mit welchen Methoden/Instrumenten können diese gehoben werden? Diese Fragestellungen stehen im Fokus des Seminars.

Schwerpunkte
- Grundgedanken Ideenmanagement und kontinuierliche
Verbesserungsprozesse (KVP)
- Wertschöpfung und Verluste in Dienstleistungsunternehmen
- Rahmenbedingungen für Kreativität und Eigenverantwortung
- Arbeitsfelder für KVP: Selbstorganisation, Standards, Prozessanalyse
und -verbesserung, Optimierung im Team
- KVP-Methoden und Instrumente
- organisatorische Rahmenbedingungen für ein nachhaltiges Ideenmanagement/KVP
- Anforderungen an die Führungskultur / Mitarbeiterführung
- Erfolgsfaktoren für das Verbesserungsmanagement

Zurück