Anmeldung

527/2019: Ich bin im GKR verantwortlich für die Kita-Belange: Und nun? - Kooperation mit dem VETK

Zielgruppe
Kitaverantwortliche in GKRs, Pfarrer*innen
Termine
15.06.2019
20.08.2019
24.10.2019
Uhrzeit
15.06.19 von 09:00-16 Uhr, 20.08.2019 von 17:00 -20:00 Uhr, 24.10.2019 von 17:00 -20:00 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Claudia Siegel
ReferentInnen
Dr. Marianne Kokigei, Dipl. Pädagogin, Supervisorin
Sigrid Mönch, Erzieherin, Dipl.Pädagogin
Kursgebühren
Kursgebühren
180,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
130,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
VETK-Mitglieder zahlen aufrgund einer Förderung eine Kursgebühr in Höhe von 120 Euro.

Beschreibung

Wir wollen im Seminar mit den Personalverantwortlichen für die Kita im GKR und den Pfarrer*innen ihr Selbstverständnis klären und die konkreten Aufgabenbereiche als Träger abstecken. Dazu gehören z.B. Verabredungen über das Führen von Mitarbeiter-Gesprächen (Ablauf, Häufigkeit, Vereinbarungen). Außerdem soll die Beteiligung als Trägervertreter*in an der Konzeptionsarbeit und Qualitätsentwicklung Thema sein.
Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden reflektieren ihr Selbstverständnis und ihre Rolle als Trägervertreter*in. Dazu entwickeln sie konkrete Vorstellungen für die Umsetzung ihrer Aufgaben für den Bereich Kindertagesstätte.

Schwerpunkte

• Zusammenarbeit mit der Kitaleitung und dem pädagogischen Team
• Verbindung gewährleisten zwischen GKR und Kita
• Zielvereinbarungen mit der Kita-Leitung treffen
• Beteiligung an der Konzeptionsentwicklung
• Trägerleitlinien qualitativ entwickeln und umsetzen

Bemerkungen

Wir bitten die Teilnehmenden alle Materialien/Unterlagen mitzubringen, die sie zur Wahrnehmung ihrer Aufgaben nutzen bzw. wichtig finden.

Zurück

527/2019: Ich bin im GKR verantwortlich für die Kita-Belange: Und nun? - Kooperation mit dem VETK

Zielgruppe
Kitaverantwortliche in GKRs, Pfarrer*innen

Termine
15.06.2019
20.08.2019
24.10.2019

Uhrzeit
15.06.19 von 09:00-16 Uhr, 20.08.2019 von 17:00 -20:00 Uhr, 24.10.2019 von 17:00 -20:00 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

ReferentInnen
Dr. Marianne Kokigei, Dipl. Pädagogin, Supervisorin
Sigrid Mönch, Erzieherin, Dipl.Pädagogin

Leitung
Claudia Siegel

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 030 - 82097 117

Kursgebühren
180,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
130,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
VETK-Mitglieder zahlen aufrgund einer Förderung eine Kursgebühr in Höhe von 120 Euro.

Beschreibung
Wir wollen im Seminar mit den Personalverantwortlichen für die Kita im GKR und den Pfarrer*innen ihr Selbstverständnis klären und die konkreten Aufgabenbereiche als Träger abstecken. Dazu gehören z.B. Verabredungen über das Führen von Mitarbeiter-Gesprächen (Ablauf, Häufigkeit, Vereinbarungen). Außerdem soll die Beteiligung als Trägervertreter*in an der Konzeptionsarbeit und Qualitätsentwicklung Thema sein.
Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden reflektieren ihr Selbstverständnis und ihre Rolle als Trägervertreter*in. Dazu entwickeln sie konkrete Vorstellungen für die Umsetzung ihrer Aufgaben für den Bereich Kindertagesstätte.

Schwerpunkte
• Zusammenarbeit mit der Kitaleitung und dem pädagogischen Team
• Verbindung gewährleisten zwischen GKR und Kita
• Zielvereinbarungen mit der Kita-Leitung treffen
• Beteiligung an der Konzeptionsentwicklung
• Trägerleitlinien qualitativ entwickeln und umsetzen

Bemerkungen
Wir bitten die Teilnehmenden alle Materialien/Unterlagen mitzubringen, die sie zur Wahrnehmung ihrer Aufgaben nutzen bzw. wichtig finden.

Zurück