Anmeldung

469/2020: Hygiene trifft Wundversorgung

Zielgruppe
Pflegefachkräfte in ambulanten und stationären Einrichtungen der Altenpflege und des Gesundheitswesens
Termine
03.04.2020
Uhrzeit
9:00 - 16:15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Ulrike Kaiser
ReferentInnen
Carsten Hoppe
Krankenpfleger, Wundexperte ICW, Qualitätsprüfer; Daniel Drescher
Krankenpfleger, Qualitätsprüfer, Hygienebeauftragter
Kursgebühren
Kursgebühren
95,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
70,00 Euro

Beschreibung

In der täglichen Routine ist die Umsetzung theoretischer Vorgaben und Standards bei der Wundversorgung nicht immer unproblematisch. Die Fortbildung verknüpft Basiswissen zur Wundheilung und Wundversorgung sowie theoretische Grundlagen/Anforderungen bei der Durchführung von Wundverbänden in der Pflegepraxis.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden sind in der Lage, Wundheilungsphasen zu ermitteln und lernen Möglichkeiten der Wundversorgung entsprechend der jeweiligen Wundheilungsphase kennen. Darüber hinaus eignen sie sich theoretische Kenntnisse zur Durchführung eines fachgerechten Wundverbandes, entsprechend dem aktuellen Stand des Wissens, an. Sie sind sicher bei der fachgerechten Wundversorgung und können Schwachstellen in der Versorgungsroutine erfassen.

Schwerpunkte

- Auffrischung von bestehendem Wissen bezüglich Wundheilungsphasen mit
entsprechenden Wundversorgungsprodukten
- Erläuterungen zu Wundzuständen/Anzeichen einer Infektion
- Hygieneanforderungen im Wundmanagement (Verbandswechsel am
Fallbeispiel)
- Produkthygiene, Umgang mit Sterilgut und Einmalprodukten

__________________________________________________________________
Wir werden bei der Registrierungsstelle für beruflich Pflegende
für diesen Kurs Fortbildungspunkte beantragen.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Zurück

469/2020: Hygiene trifft Wundversorgung

Zielgruppe
Pflegefachkräfte in ambulanten und stationären Einrichtungen der Altenpflege und des Gesundheitswesens

Termine
03.04.2020

Uhrzeit
9:00 - 16:15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Carsten Hoppe
Krankenpfleger, Wundexperte ICW, Qualitätsprüfer; Daniel Drescher
Krankenpfleger, Qualitätsprüfer, Hygienebeauftragter

Leitung
Ulrike Kaiser

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
95,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
70,00 Euro

Beschreibung
In der täglichen Routine ist die Umsetzung theoretischer Vorgaben und Standards bei der Wundversorgung nicht immer unproblematisch. Die Fortbildung verknüpft Basiswissen zur Wundheilung und Wundversorgung sowie theoretische Grundlagen/Anforderungen bei der Durchführung von Wundverbänden in der Pflegepraxis.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden sind in der Lage, Wundheilungsphasen zu ermitteln und lernen Möglichkeiten der Wundversorgung entsprechend der jeweiligen Wundheilungsphase kennen. Darüber hinaus eignen sie sich theoretische Kenntnisse zur Durchführung eines fachgerechten Wundverbandes, entsprechend dem aktuellen Stand des Wissens, an. Sie sind sicher bei der fachgerechten Wundversorgung und können Schwachstellen in der Versorgungsroutine erfassen.

Schwerpunkte
- Auffrischung von bestehendem Wissen bezüglich Wundheilungsphasen mit
entsprechenden Wundversorgungsprodukten
- Erläuterungen zu Wundzuständen/Anzeichen einer Infektion
- Hygieneanforderungen im Wundmanagement (Verbandswechsel am
Fallbeispiel)
- Produkthygiene, Umgang mit Sterilgut und Einmalprodukten

__________________________________________________________________
Wir werden bei der Registrierungsstelle für beruflich Pflegende
für diesen Kurs Fortbildungspunkte beantragen.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Zurück