Anmeldung

523/2019: Hurra, wir sind alle anders - Wie wir aus Konflikten profitieren - Kooperation mit dem VETK

Zielgruppe
pädagogische Fachkräfte, Kita-Leiter*innen
Termine
15.11.2019
Uhrzeit
09:30 - 16:00 Uhr
Ort
Gemeinderaum der EV.Genezareth-Kirchen-Gemeinde Erkner
Lange Str.9
15537 Erkner

Leitung
Claudia Siegel
ReferentInnen
Katrin Hirsch
Bildungsreferentin, Trainerin
Kursgebühren
Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
65,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
VETK Mitglieder zahlen aufgrund einer Förderung eine Kursgebühr in Höhe von 45 Euro.

Beschreibung

Menschen treffen in der Arbeitswelt in verschiedensten Teams aufeinander. Die Teammitglieder bringen unterschiedliche Erfahrungen, Werte, Stärken und Charaktere mit. Die Unterschiedlichkeit führt oft zu Spannungen und Konflikten im Team.
Ziel dieses Workshops ist die Bewusstwerdung und aktive Erarbeitung einer Konflikt“Kultur“ und damit eines kooperativen, wertschätzenden Miteinanders in Ihrem Team.
Gründe für die Entstehung von Konflikten werden genauso behandelt wie Möglichkeiten zu deren Lösung.
Durch die Teilnahme an dieser Fortbildung
• kennen Sie die Gründe für die Entstehung von Konflikten
• entwickeln Sie ein Verständnis für andere Sicht- und Handlungsweisen
• erfahren Sie Möglichkeiten zur Konfliktbewältigung und -lösung
• sind Sie in der Lage, sich und ihre Stärken besser einzuschätzen und
dafür in ihrem Team einzustehen
• erproben wertschätzende und diskriminierende Kommunikation

Schwerpunkte

• Konflikte und deren Ursachen im Team erkennen und verstehen
• Meine Konflikte und deren Auswirkungen auf Konflikte im Team
• Positive Aspekte eines Konflikts erkennen
• Konstruktiver Umgang mit Konflikten in Ihrem Team
• Bewusstwerdung der eigenen Stärken und deren Nutzung

Bemerkungen

Diese Fortbildungsveranstaltung findet in Kooperation mit der der Ev. Kirchengemeinde Erkner statt

Zurück

523/2019: Hurra, wir sind alle anders - Wie wir aus Konflikten profitieren - Kooperation mit dem VETK

Zielgruppe
pädagogische Fachkräfte, Kita-Leiter*innen

Termine
15.11.2019

Uhrzeit
09:30 - 16:00 Uhr

Ort
Gemeinderaum der EV.Genezareth-Kirchen-Gemeinde Erkner
Lange Str.9
15537 Erkner

ReferentInnen
Katrin Hirsch
Bildungsreferentin, Trainerin

Leitung
Claudia Siegel

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
65,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
VETK Mitglieder zahlen aufgrund einer Förderung eine Kursgebühr in Höhe von 45 Euro.

Beschreibung
Menschen treffen in der Arbeitswelt in verschiedensten Teams aufeinander. Die Teammitglieder bringen unterschiedliche Erfahrungen, Werte, Stärken und Charaktere mit. Die Unterschiedlichkeit führt oft zu Spannungen und Konflikten im Team.
Ziel dieses Workshops ist die Bewusstwerdung und aktive Erarbeitung einer Konflikt“Kultur“ und damit eines kooperativen, wertschätzenden Miteinanders in Ihrem Team.
Gründe für die Entstehung von Konflikten werden genauso behandelt wie Möglichkeiten zu deren Lösung.
Durch die Teilnahme an dieser Fortbildung
• kennen Sie die Gründe für die Entstehung von Konflikten
• entwickeln Sie ein Verständnis für andere Sicht- und Handlungsweisen
• erfahren Sie Möglichkeiten zur Konfliktbewältigung und -lösung
• sind Sie in der Lage, sich und ihre Stärken besser einzuschätzen und
dafür in ihrem Team einzustehen
• erproben wertschätzende und diskriminierende Kommunikation

Schwerpunkte
• Konflikte und deren Ursachen im Team erkennen und verstehen
• Meine Konflikte und deren Auswirkungen auf Konflikte im Team
• Positive Aspekte eines Konflikts erkennen
• Konstruktiver Umgang mit Konflikten in Ihrem Team
• Bewusstwerdung der eigenen Stärken und deren Nutzung

Bemerkungen
Diese Fortbildungsveranstaltung findet in Kooperation mit der der Ev. Kirchengemeinde Erkner statt

Zurück