Anmeldung

477/2021: "Hörst Du die Stille" - Mit Kindern zur Ruhe kommen

Zielgruppe
Erzieher*innen in Kindertageseinrichtungen
Termine
27.04.2021 - 28.04.2021
Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Claudia Siegel
ReferentInnen
Thea Schlichting
Dipl.-Sozialpädagogin
Kursgebühren
Kursgebühren
265,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
210,00 Euro

Beschreibung

Kinder leiden ebenso wie die Erwachsenen unter zunehmender
reizüberflutung, Leistungsgedanken und Stress.
Spannungszustände in Form von Aggressivität, Nervosität,
Konzentrationsschwäche, Unruhe, Schlafstörungen und Ängsten zeigen
deutlich, das Mädchen und Jungen im Alltag eine "Ruheinsel"
benötigen, wo sie neue Kräfte schöpfen können.
Durch entsprechende Entspannungsübungen können sie lernen,
gelassener und achtsamer zu handeln.

Schwerpunkte

- Gleichgeweichtsübungen aus dem Yoga
- Atem- und Entspannungsübungen (mit und ohne Material)
- Phantasie- und Körperrreisen
- Entspannung nach Musik
- Klangschalen (Spiele, Experimente, Massagen)

Bemerkungen

Bitte bringen Sie mit: Bequeme Kleidung,eine Isomatte, eine Decke, Socken, ein kleines Kissen, zwei handtellergroße Steine,zwei Federn, je drei harte und weiche Materialien für "Massage- Rückenspaziergang", welche keine üblichen Massagematerialien sind, z.B. Pinsel, Schwamm, kleines Auto, Papprolle ... Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Zurück

477/2021: "Hörst Du die Stille" - Mit Kindern zur Ruhe kommen

Zielgruppe
Erzieher*innen in Kindertageseinrichtungen

Termine
27.04.2021 - 28.04.2021

Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Thea Schlichting
Dipl.-Sozialpädagogin

Leitung
Claudia Siegel

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
265,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
210,00 Euro

Beschreibung
Kinder leiden ebenso wie die Erwachsenen unter zunehmender
reizüberflutung, Leistungsgedanken und Stress.
Spannungszustände in Form von Aggressivität, Nervosität,
Konzentrationsschwäche, Unruhe, Schlafstörungen und Ängsten zeigen
deutlich, das Mädchen und Jungen im Alltag eine "Ruheinsel"
benötigen, wo sie neue Kräfte schöpfen können.
Durch entsprechende Entspannungsübungen können sie lernen,
gelassener und achtsamer zu handeln.

Schwerpunkte
- Gleichgeweichtsübungen aus dem Yoga
- Atem- und Entspannungsübungen (mit und ohne Material)
- Phantasie- und Körperrreisen
- Entspannung nach Musik
- Klangschalen (Spiele, Experimente, Massagen)

Bemerkungen
Bitte bringen Sie mit: Bequeme Kleidung,eine Isomatte, eine Decke, Socken, ein kleines Kissen, zwei handtellergroße Steine,zwei Federn, je drei harte und weiche Materialien für "Massage- Rückenspaziergang", welche keine üblichen Massagematerialien sind, z.B. Pinsel, Schwamm, kleines Auto, Papprolle ... Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Zurück