Anmeldung

066/2019: Gymnastik, Spiel und Spaß im Stuhlkreis

Zielgruppe
Mitarbeitende in Pflege und Betreuung
Termine
03.09.2019 - 04.09.2019
Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Ulrike Kaiser
ReferentInnen
Katharina Grübler
Dozentin für Gesundheitsberufe, Heilpraktikerin für Physiotherapie
Kursgebühren
Kursgebühren
180,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
130,00 Euro

Beschreibung

Durch Bewegung wird das Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl der Seniorinnen und Senioren gesteigert. Die gemeinsame Erinnerung an alte Zeiten fördert die Kommunikation. Auf diese Weise werden emotionale Ressourcen gestärkt, was zu mehr Lebensfreude und zur nachhaltigen Linderung von Schmerz und Angst beiträgt.

In der Fortbildung lernen die Teilnehmenden Möglichkeiten der Gruppengymnastik im Stuhlkreis kennen. Gemeinsam werden die Veränderungen des Organismus im Alter und deren Einfluss auf die Gymnastik erarbeitet. Mit verschiedenen Geräten und Alltagsgegenständen führen die Teilnehmenden gezielte und abwechslungsreiche Übungen im Stuhlkreis durch.

Ziel der Fortbildung ist die gemeinsame Erarbeitung und der zielgerichtete Einsatz von gymnastischen Übungen mit teils selbst hergestellten Geräten. Die Teilnehmer werden befähigt, einfache Übungen selbst zu kreieren und Gruppenbewegungsspiele im Stuhlkreis durchzuführen.



Schwerpunkte

- Veränderungen des Organimus im Alter und daraus resultierende
Entwicklung von Zielen einer Gymnastik
- Aufbau einer Gymnastikstunde und deren Moderation/
Ideen zum Musikeinsatz
- Gymnastik im Stuhlkreis mit den Zielen: Mobilisation, Kräftigung,
Ausdauer-, Herz-, Atmung-, Kreislauf- und
Koordinationstraining, ADL und Prophylaxen
- Gymnastik mit alternativen Geräten/Herstellung und
Einsatz eigener Geräte
- Erstellen einer Sammlung verschiedener Übungen
- basale Stimulation/einfache Bewegungsspiele/einfache Tänze
- Gedächtnistraining und Gehirndurchblutung/Meditationen, Atemübungen
- Entspannungsübungen/praktische Übungen zur Selbsterfahrung
__________________________________________________________________
Wir werden bei der Registrierungsstelle für beruflich Pflegende
für diesen Kurs Fortbildungspunkte beantragen.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für zusätzliche
Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI (gemäß der RL nach § 53c SGB XI).

Bemerkungen

Bitte folgendes mitbringen: 1Kochlöffel, 1 Taschentuch, 1 Kopftuch, Bademantelgürtel, 1 Socke, 1 Zeitung, 60 cm schmales Geschenkband, 1x 2 cm breites Geschenkband, leichtes Papier (evtl. Seide oder Krepppappier), Plasteflache mgl. mit Henkel, 1 Handvoll Reis/Linsen/Bohnen, 1 Socke, 2 alte Feinstrumpfhosen, evtl. Nadel und Faden

Zurück

066/2019: Gymnastik, Spiel und Spaß im Stuhlkreis

Zielgruppe
Mitarbeitende in Pflege und Betreuung

Termine
03.09.2019 - 04.09.2019

Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Katharina Grübler
Dozentin für Gesundheitsberufe, Heilpraktikerin für Physiotherapie

Leitung
Ulrike Kaiser

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
180,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
130,00 Euro

Beschreibung
Durch Bewegung wird das Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl der Seniorinnen und Senioren gesteigert. Die gemeinsame Erinnerung an alte Zeiten fördert die Kommunikation. Auf diese Weise werden emotionale Ressourcen gestärkt, was zu mehr Lebensfreude und zur nachhaltigen Linderung von Schmerz und Angst beiträgt.

In der Fortbildung lernen die Teilnehmenden Möglichkeiten der Gruppengymnastik im Stuhlkreis kennen. Gemeinsam werden die Veränderungen des Organismus im Alter und deren Einfluss auf die Gymnastik erarbeitet. Mit verschiedenen Geräten und Alltagsgegenständen führen die Teilnehmenden gezielte und abwechslungsreiche Übungen im Stuhlkreis durch.

Ziel der Fortbildung ist die gemeinsame Erarbeitung und der zielgerichtete Einsatz von gymnastischen Übungen mit teils selbst hergestellten Geräten. Die Teilnehmer werden befähigt, einfache Übungen selbst zu kreieren und Gruppenbewegungsspiele im Stuhlkreis durchzuführen.



Schwerpunkte
- Veränderungen des Organimus im Alter und daraus resultierende
Entwicklung von Zielen einer Gymnastik
- Aufbau einer Gymnastikstunde und deren Moderation/
Ideen zum Musikeinsatz
- Gymnastik im Stuhlkreis mit den Zielen: Mobilisation, Kräftigung,
Ausdauer-, Herz-, Atmung-, Kreislauf- und
Koordinationstraining, ADL und Prophylaxen
- Gymnastik mit alternativen Geräten/Herstellung und
Einsatz eigener Geräte
- Erstellen einer Sammlung verschiedener Übungen
- basale Stimulation/einfache Bewegungsspiele/einfache Tänze
- Gedächtnistraining und Gehirndurchblutung/Meditationen, Atemübungen
- Entspannungsübungen/praktische Übungen zur Selbsterfahrung
__________________________________________________________________
Wir werden bei der Registrierungsstelle für beruflich Pflegende
für diesen Kurs Fortbildungspunkte beantragen.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für zusätzliche
Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI (gemäß der RL nach § 53c SGB XI).

Bemerkungen
Bitte folgendes mitbringen: 1Kochlöffel, 1 Taschentuch, 1 Kopftuch, Bademantelgürtel, 1 Socke, 1 Zeitung, 60 cm schmales Geschenkband, 1x 2 cm breites Geschenkband, leichtes Papier (evtl. Seide oder Krepppappier), Plasteflache mgl. mit Henkel, 1 Handvoll Reis/Linsen/Bohnen, 1 Socke, 2 alte Feinstrumpfhosen, evtl. Nadel und Faden

Zurück