Anmeldung

548/2017: "Gut beraten ist halb verkauft"

Zielgruppe
Leitende Mitarbeitende in stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen
Termine
23.10.2017 - 24.10.2017
Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Ulrike Kaiser
ReferentInnen
Cornelia Stieler
Trainerin, Coach, Mediatorin
Kursgebühren
Kursgebühren
220,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
160,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
Für diesen Kurs ist eine zweckgebundene Zuwendung für Sozialstationen/Pflegedienste des DW Sachsen, des DW BO, des DW EKM im Bereich des Freistaates Sachsen über das Diakonische Amt in Radebeul möglich. Hinsichtlich der Zweckbindung beachten Sie bitte das Schreiben vom 23.11.2016 "Arbeitshilfe für die Pflegeberatung - Schulungsangebote".

Beschreibung

Ein Seminar für Geschäftsführer, Heim- und Pflegedienstleiter und Personen, die die „Hemmschwelle“ des Verkaufens überwinden und zu einem authentischen und angemessenen Umgang mit Angehörigen und Gesprächspartnern finden möchten.

Nach diesen beiden Fortbildungstagen haben die Teilnehmenden konkrete Leitfäden erarbeitet, die zum Einsatz in der Praxis geeignet sind. Das Bearbeiten eigener Fälle wird ausdrücklich erwünscht und schafft einen hohen Praxisbezug.

Schwerpunkte

- Grundlagen der Gesprächsführung, des Verkaufsgesprächs und
der Beratung
- Hemmschwelle Verkauf- eine „Bestandsaufnahme“
- Besonderheiten beim Verkaufen der Dienstleistung „Pflege“
- Kontaktaufbau und Beziehungsmanagement
- Herstellung von Vertrauen
- Bedarfsermittlung/Nutzenargumentation
- Gesprächs-und Fragetechniken
- Umgang mit Einwänden und Preisdiskussionen
- Abschlusstechniken und Nachbetreuung

__________________________________________________________________
Registrierung beruflich Pflegender:
Für die Teilnahme erhalten Sie 10 Fortbildungspunkte.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Zurück

548/2017: "Gut beraten ist halb verkauft"

Zielgruppe
Leitende Mitarbeitende in stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen

Termine
23.10.2017 - 24.10.2017

Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Cornelia Stieler
Trainerin, Coach, Mediatorin

Leitung
Ulrike Kaiser

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
220,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
160,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
Für diesen Kurs ist eine zweckgebundene Zuwendung für Sozialstationen/Pflegedienste des DW Sachsen, des DW BO, des DW EKM im Bereich des Freistaates Sachsen über das Diakonische Amt in Radebeul möglich. Hinsichtlich der Zweckbindung beachten Sie bitte das Schreiben vom 23.11.2016 "Arbeitshilfe für die Pflegeberatung - Schulungsangebote".

Beschreibung
Ein Seminar für Geschäftsführer, Heim- und Pflegedienstleiter und Personen, die die „Hemmschwelle“ des Verkaufens überwinden und zu einem authentischen und angemessenen Umgang mit Angehörigen und Gesprächspartnern finden möchten.

Nach diesen beiden Fortbildungstagen haben die Teilnehmenden konkrete Leitfäden erarbeitet, die zum Einsatz in der Praxis geeignet sind. Das Bearbeiten eigener Fälle wird ausdrücklich erwünscht und schafft einen hohen Praxisbezug.

Schwerpunkte
- Grundlagen der Gesprächsführung, des Verkaufsgesprächs und
der Beratung
- Hemmschwelle Verkauf- eine „Bestandsaufnahme“
- Besonderheiten beim Verkaufen der Dienstleistung „Pflege“
- Kontaktaufbau und Beziehungsmanagement
- Herstellung von Vertrauen
- Bedarfsermittlung/Nutzenargumentation
- Gesprächs-und Fragetechniken
- Umgang mit Einwänden und Preisdiskussionen
- Abschlusstechniken und Nachbetreuung

__________________________________________________________________
Registrierung beruflich Pflegender:
Für die Teilnahme erhalten Sie 10 Fortbildungspunkte.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Zurück